GTA 5 - Fremde und Freaks - Verfolge die Wahrheit, Ertrage die Wahrheit, Verbreite die Wahrheit

GTA 5 Komplettlösung und Tipps (100 % Gold-Ranking) - Fremde und Freaks: Verschiedene Missionen im Detail erklärt

Arbeitgeber: Epsilonisten

Verfolge die Wahrheit

Voraussetzung: Nimm die Wahrheit an abschließen

Zusätzliche Ziele (100 Prozent)
- Nutze die Macht: Finde das Alien-Artefakt ohne Detektor

Habt ihr die fünf Wagen an die Epsilonisten gebracht, schickt euch Marnie eine weitere E-Mail. Ihr sollt ihr wieder in Grapeseed treffen, wo sie einen weiteren Auftrag für euch hat. Jedoch ist die nicht alleine und den Schauspieler Jimmy Boston bei sich, der ein kleines Gerät mitgebracht hat. Das Ding soll anscheinend außerirdische Objekte orten können. Nun, schnappt es euch und sucht damit die folgenden Punkte ab. Aber denkt daran: Wollt ihr die 100 Prozent erreichen, dürft ihr das Gerät nicht zur visuellen Hilfe einschalten. Lasst die Tasten einfach in Ruhe und orientiert euch nur an den Vibrationen, die stärker werden, sobald ihr euch dem Gegenstand nähert. Oder ihr wiederholt den Auftrag einfach, nachdem ihr wisst, wo ihr genau hinlaufen müsst.

Zuerst dreht ihr euch in Richtung der Häuser und lauft langsam auf den Zaun zu, vor dem ein Fernseher steht. Leider handelt es sich dabei nicht um das Artefakt, also muss es woanders sein. Euer nächstes Ziel ist eine Autobatterie. Dazu lauft ihr an einem gelben Lastwagen und einem Supermarkt vorbei, um direkt auf einen Felsen zu treffen. Eine erneute Pleite. Wendet euch nach Osten und eilt dort den Abhang hinab. Ihr trefft auf ein paar Baumstümpfe, vor denen sich ein Schuh befindet. Hebt diesen auf und ihr habt die Mission erfolgreich abgeschlossen. Für den folgenden Auftrag müsst ihr allerdings wieder Geld spenden. Dieses Mal sind es sogar 10.000 Dollar. Also klickt auf der Internseite zweimal auf den 5000-Dollar-Button.

Ertrage die Wahrheit

Voraussetzung: Verfolge die Wahrheit abschließen und weitere 10.000 Dollar auf der Epsilon-Webseite spenden

Habt ihr erneut ein wenig Kleingeld für die Epsilonisten gespendet könnt ihr endlich den nächsten Auftrag annehmen. Fahrt wieder zum Epsilon-Zeichen auf der Karte, das sich dieses Mal in Vinewood befindet. Dort trefft ihr natürlich auf Marnie, die möchte, dass ihr euch ein weiteres Mal beweist. Dazu sollt ihr euch das offizielle Gewand der Sekte kaufen und diese für zehn Tage tragen.

Kurz nach dem Gespräch erhaltet ihr wie immer eine E-Mail, die den Link beinhaltet. So gelangt ihr zum Online-Shop. Klickt hier auf Kaufen (Buy Robes) und schon wechseln 25.000 Dollar den Besitzer. Die Dinger müssen wohl aus besonders teurem Material sein. Nun, als nächstes gilt es, die Robe für zehn Tage zu tragen. Und zwar am Stück. Dafür könnt ihr entweder mit Michael andere Sachen unternehmen oder ihn einfach stehen lassen, während ihr die virtuelle Zeit in San Andreas verstreichen lasst. Am Ende eines Tages erhaltet ihr eine kurze Bestätigung, dass ihr die Robe erfolgreich getragen habt. Am zehnten Tag könnt ihr dann endlich aufatmen und könnt mir einer weiteren Mission fortfahren.

Verbreite die Wahrheit

Voraussetzung: Ertrage die Wahrheit abschließend und die Epsilon-Robe zehn Tage am Stück tragen

Zusätzliche Ziele (100 Prozent)
- Touchdown: Lande die Velum, ohne sie zu beschädigen
- Schluchtenjodler: Fliege unter der Brücke im Raton Canyon durch

Hier haben wir wieder eine Mission mit optionalen Zielen. Aber erst einmal solltet ihr in ein Fahrzeug steigen und euch zum Flughafen Fort Zuncudo im Osten begeben. Dort trefft ihr auf Tom. Er weist euch zu einem Flugzeug, der Velum. Anscheinend möchte Cris, dass ihr den Flieger zu Jimmy Boston bringt, der sich an einem anderen Flughafen befindet. Also gut. Steigt in die Maschine, startet die Motoren und hebt ab. Dank einer einfachen Flugsteuerung sollte das überhaupt kein Problem sein.

Nun kommt der hakelige Teil. Fliegt zuerst direkt nach Norden, wo der Fluss Lago Zancudo ins Meer mündet. Hier befindet sich sofort der erste Übergang, unter dem ihr hindurchfliegen müsst. Weicht dazu sicherheitshalber nach Westen aus und macht einen großen Bogen. Zeit ist nicht euer Problem. Steuert den Fluss sicher an und bleibt nun die komplette Fahrt leicht über ihm. Ihr sollt nicht zu tief fliegen, da ihr ansonsten leicht Schaden kassieren könnt. Selbst beim kleinsten Kratzer könnt ihr euch die 100 Prozent abschminken.

Bleibt einfach auf der richtigen Spur und steuert nur leicht nach unten, wenn ihr eine Brücke seht. Notfalls könnt ihr zwischendurch ruhig die Karte konsultieren, damit ihr euch besser darauf vorbereiten könnt. Nachdem ihr dem Fluss bis zum Alamo Sea gefolgt zeigt, solltet ihr bereits von Jimmy Boston die Nachricht erhalten haben, in Sandy Shores zu landen, was ein wenig weiter östlich von der Flussmündung entfernt ist. Steuert den Landeplatz an und seht frühzeitig zu, dass ihr gerade auf die Landebahn zusteuert. So könnt ihr leichter etwaigen Schaden vermeiden. Steigt nach der Landung nun aus und redet mit Jimmy, um die Mission zu beenden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der GTA 5 Komplettlösung und Tipps

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (29)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading