Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

GTA 5: Neuer Patch lässt euch Motion Blur auf PS5 und Xbox Series X/S anpassen

Mit einem neuen Schieberegler.

Rockstar hat für Grand Theft Auto 5 auf den Konsolen ein neues Update veröffentlicht.

Die wichtigste Neuerung ist die Einführung eines Motion-Blur-Schiebereglers auf PlayStation 5 sowie Xbox Series X/S.

Weg mit den Bugs

Ansonsten kümmert sich das Update um eine Reihe von Problemen und Bugs, es werden etwa Absturzursachen auf allen Plattformen beseitigt.

Was die Xbox Series X/S betrifft, solltet ihr nicht mehr nach der Nutzung von Quick Resume festhängen. Ebenso verschwindet euer Spielsound nicht mehr, wenn ihr euch in einer Xbox Party befindet, und auch das Radio im Spiel sollte nicht mehr ausfallen.

Auf PS4 und Xbox One wurde ein Problem behoben, durch das Spieler und Spielerinnen nicht über das Rockstar-Logo beim Start hinaus kamen. Ein weiterer Fix sorgt dafür, dass euer Fortschritt in GTA Online immer ordnungsgemäß gespeichert wird.

Weitere Meldungen zu Grand Theft Auto 5:

Seit März ist Grand Theft Auto 5 für Xbox Series X/S und PlayStation 5 erhältlich, ursprünglich war die Veröffentlichung für November 2021 geplant.

Noch bis zum 14. Juni 2022 profitiert ihr im Microsoft Store sowie im PlayStation Store von günstigeren Einführungspreisen für beide Versionen.

Wer eine PlayStation 5 und PlayStation Plus hat, kann sich indes GTA Online innerhalb der ersten drei Monate noch kostenlos herunterladen. Anschließend wird auch dafür ein Kaufpreis fällig.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare