Tomb Raider - Komplettlösung, alle Reliquien, Barackenstadt, Zugang Basis, Basis Außenbereich, geothermale Kavernen

Die Fundorte aller Reliquien in Barackenstadt, Zugang Basis, Basis Außenbereich und geothermalen Kavernen,

Tomb Raider - Komplettlösung Reliquien

---

Reliquien in der Region: Zugang zur Basis

Chinesische Bronzemünze

Koordinaten: 53N 712465 - UTM 3416226

Beschreibung: Im Schrotthaufen am Südostrand des Lagers findet ihr eine kleine Truhe, in der sich die Chinesische Bronzemünze befindet.

Japanische Bronzemünze

Koordinaten: 53N 712445 - UTM 3416259

Beschreibung: Sowie ihr alle Gegner erledigt habt, marschiert ihr die Treppen in den zweiten Stock hoch, dreht euch nach links und folgt dann dem Balkon, an der brennenden Tonne vorbei, bis zum Ende. Dort findet ihr unter dem ganzen Müll eine kleine Truhe, in der sich die japanische Bronzemünze befindet.

---

Reliquien in der Region: Basis Außenbereich

Japanische Erkennungsmarken

Koordinaten: 53N 712396 - UTM 3416282

Beschreibung: Schlagt euch, nach Überqueren der Brücke, zur Ostseite des ersten Gebäudes durch und klettert dort hoch. Folgt dem Weg um das zertrümmerte Gebäude herum auf die Westseite. Dort findet ihr neben der Decke und dem Müll am Boden eine kleine Truhe, in der sich die japanischen Erkennungsmarken befinden.

Schützenplakette

Koordinaten: 53N 712381 - UTM 3416297

Beschreibung: Betretet das große Gebäude im Südwesten der Karte durch die Doppeltür und stapft hoch in den zweiten Stock. Öffnet im Nordwesten die Metalltür mit der Axt und greift euch im dahinter zum Vorschein kommenden Raum die Schützenplakette aus der kleinen Truhe, die links auf dem Holzkistenstapel liegt.

---

Reliquien in der Region: Barackenstadt

Dekoratives Inro

Koordinaten: 53N 712569 - UTM 3416093

Beschreibung: Geht, vom Helikopterhügel-Lager aus gesehen, die Rampe im Süden hoch. Betretet das Erdgeschoss der Baracke, dreht euch Richtung Westen und reißt oder brennt die Holzbarrikade nieder. Im Raum dahinter findet ihr das dekorative Inro in Truhe, die auf einem kleinen Tisch steht.

Jadepferd

Koordinaten: 53N 712590 - UTM 3416081

Beschreibung: Springt auf die Terrasse der kleinen Baracke und betretet sie. Rechts im Regal an der Wand findet ihr die Truhe mit dem Jadepferd.

Jadetrinkgefäß

Koordinaten: 53N 712610 - UTM 3416060

Beschreibung: Haltet euch unter dem Gebäude Richtung Osten, bis ihr an einem Tisch mit einer Reihe von Fässern ankommt. Darauf findet ihr in einer kleinen Truhe das Jadetrinkgefäß.

Jadewasserbüffel

Koordinaten: 53N 712574 - UTM 3416074

Beschreibung: Marschiert vom Gebäude mit dem Eingang zum Brunnen der Tränen die Stufen hinunter, wendet euch nach Norden und passiert den runden Käfig. Biegt nach der ersten Treppe auf der rechten Seite nach Osten ab und folgt dem Weg zwischen Geländer und Gebäude, bis ihr die kleine Holztreppe erreicht. Springt dort auf den Absatz im Osten, richtet euch nach Südosten aus und springt vom blauen Stofftuch auf den nächsten Absatz im Südosten weiter. Anschließend hüpft ihr auf das weiße Geländer rechts, dreht euch nach Nordosten und springt auf die nächste Etage direkt links vom Stacheldraht. Klettert hoch, geht ein paar Schritte nach Nordwesten und ballert rechts die Barrikade mit der Schrotflinte ein. Im Raum dahinter steht in der Nordwestecke eine kleine Truhe auf einer großen Holzkiste, in der ihr den Jadewasserbüffel findet.

Kommandanten-Inro

Koordinaten: 53N 712598 - UTM 3416061

Beschreibung: Geht von der kleinen Brücke im Südwesten der Karte aus Richtung Norden und dort links zur verrosteten Rampe des Gebäudes. Von dort aus könnt ihr die kleine Truhe mit dem Kommandanten-Inro, die auf dem Tisch links steht, bereits erkennen.

Metall-Inro

Koordinaten: 53N 712587 - UTM 3416096

Beschreibung: Nachdem ihr den hölzernen Unterstand durchquert habt, biegt ihr rechts ab und klettert das schräge Dach hoch. Folgt der bemalten Wand, betretet die Tür zum oberen Raum und geht dann nach Nordwesten zum kleinen Tisch. In der Truhe findet ihr das Metal-Inro.

Schreiber-Inro

Koordinaten: 53N 712584 - UTM 3416039

Beschreibung: Um an das Schreiber-Intro heranzukommen, müsst ihr den Solarii-Hinerhalt überstanden haben, wenn ihr das erste Mal zu Grim aufbrecht. Überquert die Holzbrücke, die von „Uraltes Tor-Lager" nach Süden führt. Marschiert nach Osten über die Brücke zum Holzstapel unter der bemalten Holzwand, dreht euch nach Norden und folgt dem Balkon, bis ihr vor ein paar Kisten landet. Dort dreht ihr euch nach rechts, schießt die Barrikade mit der Schrotflinte ein und holt das Schreiber-Intro aus der kleinen Truhe, die auf dem Tisch steht.

---

Reliquien in der Region: geothermalen Kavernen

Begräbnisfächer

Koordinaten: 53N 712704 - UTM 3416005

Beschreibung: Haltet euch in der großen Höhle beim Gruben-Lager Richtung Nordwesten. Dort könnt ihr an der Felswand gegenüber ein paar Kerzen weiter oben erkennen. Springt zum Vorsprung hinüber und zieht euch zu ihrer Nische hoch. Dort findet ihr den Begräbnisfächer in einer kleinen Truhe, die auf dem Boden neben dem angeketteten Skelett liegt.

Beschrifteter Seidenfächer

Koordinaten: 53N 712684 - UTM 3416016

Beschreibung: Geht vom Altar aus, an dem die Solarii ein Opfer für die Sonnenkönigin darbringen wollen, Richtung Westen und folgt dann dem Fluss nach Nordwesten, bis ihr beim behelfsmäßigen Altar ankommt. Dort steht die Truhe mit dem beschrifteten Seidenfächer auf einer Holzplanke am Boden, die von Schädeln bewacht wird.

Hochzeitsfächer

Koordinaten: 53N 712690 - UTM 3416036

Beschreibung: Vom Katakomben-Lager aus gesehen, richtet ihr euch nach Süden aus und sucht nach einer Metallkiste, auf der Kerzen und Schädel stehen. Darauf findet ihr auch keine kleine Truhe, in der sich der Hochzeitsfächer befindet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Tomb Raider - Komplettlösung

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (57)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (57)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading