The Last Guardian wird wohl auch auf der Tokyo Game Show 2014 nicht zu sehen sein

'Sorry.'

Hat eigentlich irgendjemand mit einem gamescom-Auftritt von The Last Guardian gerechnet? Wohl eher nicht.

Vielleicht aber im Heimatland auf der Tokyo Game Show im September? Nein, auch die diesjährige TGS scheint das Spiel mal wieder zu verpassen.

Auf eine entsprechende Frage in einem Interview mit Eurogamer antwortete Sonys Shuhei Yoshida jedenfalls wie folgt: „Ich glaube nicht. Sorry."

Wann dann? „Wenn wir dazu bereit sind", sagt er.

„Ich kann zum Timing nichts sagen, weil wir darauf warten, dass es einen Zustand erreicht, mit dem wir glücklich sind. Wir haben einen bestimmten Zeitraum angepeilt und das Team macht großartige Fortschritte, aber wir haben immer noch nicht den Punkt erreicht, an dem wir darüber sprechen können."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading