Ancel: Ubisoft nimmt Beyond Good & Evil 2 sehr ernst

Wurde nie wirklich eingestellt.

Nach Angaben von Creative Director Michel Ancel nimmt man bei Ubisoft das Projekt Beyond Good & Evil 2 sehr ernst - wirklich eingestellt war der Titel nie.

1

Mit den Artworks zu Beyond Good & Evil 2, die Ancel zuletzt veröffentlicht hatte, wollte er zeigen, dass das Spiel existiert.

Wie er auf der Indiecade Europe gegenüber Kotaku verriet, arbeitet man tatsächlich schon seit der Veröffentlichung von Rayman Legends daran.

Dass soll aber nicht heißen, dass Beyond Good & Evil 2 sehr bald erscheinen wird, es dauert noch eine Weile. Und mit Details zum Spiel hält sich Ancel weiterhin zurück, betonte aber erneut, dass die Technik erst jetzt dazu in der Lage sei, seine Vision für die Fortsetzung zu verwirklichen.

„Schon Beyond Good & Evil 1 sollte Weltraumreisen ermöglichen und all die anderen Sachen, aber wir waren sehr eingeschränkt. Das Coole ist, dass die Konsolen nun so leistungsstark sind. Mit der Menge an Arbeitsspeicher kann man diese Dinge nun realisieren. Es heißt nicht mehr 'oh, wir werden es niemals schaffen.' Es funktioniert", sagt er.

Dabei schaut man sich auch andere Spiele an, etwa Star Citizen: „Wir schauen uns Spiele wie Star Citizen an, sehen, dass sie diese großen Sonnensysteme haben und denken uns: 'Wir haben die gleichen Probleme, aber haben auf dieser Seite mehr Fortschritte erzielt, während sie woanders etwas Nettes machen.'"

„Es ist verrückt und schwierig, den Leuten zu erklären, wie technisch die Entwicklung eines Spiels ist. Es geht nicht mehr um Polygone und solche Sachen, sondern um Millionen verschiedener KI-Verhaltensmuster, Systeme und große Raumschiffe, die auf Planeten abstürzen."

Konkrete Details zu Beyond Good & Evil 2 liegen derzeit nicht vor, auch gibt es keine Details zum Release-Termin oder den Plattformen. Es dürfte noch eine Weile dauern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading