Cities Skylines: Neue Erweiterung Green Cities veröffentlicht

Mehr als 300 neue Inhalte.

Paradox und Colossal Order haben mit Green Cities die neueste Erweiterung für Cities Skylines veröffentlicht.

1

Diese ist zum Preis von 12,99 Euro auf PC und Mac erhältlich.

Insgesamt erwarten euch in Green Cities nach Angaben der Entwickler über 300 neue Inhalte.

"Diese umfassen neben einer großen Zahl neuer umweltfreundlicher Gebäude, Bio-Läden, Parkanlagen auch Dienstleistungsbetriebe, die für eine saubere Stadt sorgen. Spieler können so, dank neuer Industriezonen und kompostbasierter Energiegewinnung, eine vollständig 'grüne' Stadt errichten, frei von Umweltverschmutzung. Neue Szenarien und Politikeinstellungen erfassen nun auch Lärmbelästigung und Möglichkeiten zur Luftreinhaltung", heißt es.

Zeitgleich wurde ein neues Update veröffentlicht, mit dem das Hauptspiel um elektronische Autos und neue Möglichkeiten zum Straßenbau und Lärmschutzmaßnahmen ergänzt wird.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading