In Shadow of the Tomb Raider muss Lara endlich Trinity ein für alle Mal stoppen und dieses Ziel ist auch das große eine, um das es geht. Dieser Weg lässt sich sehr gradlinig spielen, da ihr, um das Ziel zu erreichen, keine der optionalen Dinge wie Gräber oder Artefakte finden müsst. In der Komplettlösung zeigen wir euch trotzdem den Weg mit manchmal einem kleinen Umweg darin, damit ihr möglichst beim ersten Durchwandern eines Gebiets im Rahmen der Hauptmissionen schon alles mitnehmen könnt, was es zu finden gibt. Das gilt natürlich nicht für Gräber, da erwähnen wir nur, dass ihr gerade in der Nähe einer vorbeikommt. Schaut bei Fragen dazu einfach in die entsprechenden Seiten dieses Guides:

Shadow of the Tomb Raider: Alle Herausforderungs-Gräber

Da das Spiel brav jeden Abschnitt und jede Mission mit einem Namen versieht, müsst ihr hier nicht lange suchen. Hängt mal irgendwo fest, dann schaut einfach im Menü, wie die Mission gerade heißt und dann hier in die Liste aller Hauptmissionen von Shadow of the Tomb Raider. So müsst ihr nicht lange suchen, um die Lösung für euer Problem zu finden.

Inhaltsverzeichnis

Ein schwaches Licht (siehe unten)

Im Schatten

Jägermond

Kopf über Wasser

Harte Landung

Tapfere Abenteurerin

Wo die Zwillinge sich finden

Pfad der Lebenden

Pfad der Toten

Weg zur verborgenen Stadt - Prüfung des Adlers

Die verborgene Stadt

Kopf der Schlange

Auge der Schlange

Mit leeren Händen

Die Rebellion lebt

Der letzte Kaiser

Wolkenbruch

Via Vertias

Veni Vidi Perdidi

Alles stürzt ein

Stadt der Schlange

Boss besiegen und Dominguez aufhalten

Zurück zu: Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Ein schwaches Licht

Ein subtiler Einstieg geht anders, aber das hat nach den vorangegangenen zwei Teilen wohl ohnehin niemand mehr erwartet. Shadow of the Tomb Raider lotet mit einem drohenden Flugzeugabsturz sogleich mal die Kapazitäten eures Audio-Equipments aus, ehe ihr plötzlich einen Sprung in die Vergangenheit hinlegt. Zwei Tage zuvor befand sich die junge Archäologin offenbar gerade auf der Jagd nach Trinity - der Geheimorganisation, die ihren Vater auf den Gewissen hat -, wobei sie in einer Höhle Opfer eines kleinen Missgeschicks wurde: Ein dicker Felsbrocken hat die Gute in einer Höhle eingeklemmt (48 Hours, anyone?).

Um euch aus dieser misslichen Lage zu befreien, müsst ihr lediglich die angezeigte Taste (Viereck auf PS4, X auf Xbox One) hämmern. In einer schmerzhaften Sequenz gelingt es Lara, ihr verwundetes Bein herauszuziehen. Doch das war, natürlich, erst der Anfang.

Krabbelt die schmale Felsspalte in Richtung des schwachen Lichtscheins nach oben. Bereits nach ein paar Sekunden habt ihr wieder festen Boden unter den Füßen und beobachtet, wie die taffe Protagonistin ihre inzwischen beinahe schon ikonische Kletteraxt in ihre zerfledderte Hose einhakt. Außerdem stolpert ihr über den ersten Artefakt: Trinity Marke.

Shadow_Tomb_Raider_Loesung_1

Aus der Höhle klettern

Nun gilt es, wieder ans Tageslicht zu gelangen. Lauft dafür zur Wand vor euch. Währenddessen hält Lara einen kurzen Schwatz mit ihrem Freund und Kollegen Jonah, der direkt den Namen einer Zielperson fallenlasst: Dominguez. Bevor ihr den Kerl auf dem Fest der Toten treffen könnt, müsst ihr zunächst jedoch eure Kletterfähigkeiten unter Beweis stellen.

Stellt euch an die schroffe Steilwand und jagt mit Viereck/X eure Axt hinein, an der Lara sich nach oben zieht, bis ihr an eine Kante gelangt. Hier müsst ihr mit X/A einen ordentlichen Satz nach oben machen, wo ihr linker Hand weiter bis ganz nach oben kraxelt. Nach einem zweiten Sprung habt ihr schließlich die Spitze erreicht.

Der Lichtstrahl an der gegenüberliegenden Wand muss euch fürs Erste nicht interessieren. Geht stattdessen an der Kante vor euch und dort rechts um den Fels herum, sodass ihr eine alte Ruine entdeckt. Sobald ihr euch dieser nähert, beginnt eine längere Sequenz, in deren Verlauf Lara erst ein paar Schnappschüsse knipst (die gleich noch von großer Bedeutung sein werden), ehe sie gemeinsam mit Jonah aus der kollabierenden Höhle flüchtet.

Shadow_Tomb_Raider_Loesung_2

Erneut ein kurzer Zeitsprung, diesmal jedoch lediglich um ein paar Stunden. Am Abend treffen sich die zwei Forscher in der mexikanischen Stadt Cozumel, die gerade das Fest der Toten feiert. Lara erklärt anhand der vorhin aufgenommenen Bilder, auf welches Geheimnis die Ruine deutete, ehe sie die Verfolgung von Doctor Dominguez aufnimmt.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte