Days Gone erscheint nicht mehr im Februar 2019, neuer Release-Termin bestätigt

Ein wenig später.

Sony hat den Release-Termin von Days Gone erneut verschoben.

Wie das Unternehmen mitteilt, erscheint das Spiel von Bend Studio nicht mehr im "überfüllten" Februar.

Neuer Termin für das Zombie-Spiel ist nun der 26. April 2019. Die zusätzliche Zeit möchten die Entwickler für weiteren Feinschliff nutzen.

Das Spiel führt euch an den Nordwestpazifik. Ihr durchquert die Landschaft auf eurem Motorrad und sucht nach Rohstoffen und Vorräten, um zu überleben.

Währenddessen schlagt ihr euch mit dem unvorhersehbaren Wetter, feindlich gesinnten Menschen, infizierten Tieren und den sogenannten "Freakern" herum.

Ihr könnt Days Gone hier vorbestellen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading