Pokémon Go: Am 3. November ist Gengar-Tag, fangt ein schillerndes Gengar

In Raids anzutreffen.

Niantic hat einen neuen Raid-Tag für Pokémon Go angekündigt.

Spezielle Raid-Tage gab es zuletzt für Arktos, Zapdos und Lavados. Am 3. November trefft ihr drei Stunden lang auf Gengar in Raid-Kämpfen.

Das Event läuft von 11 bis 14 Uhr deutscher Zeit und wie bei den vorherigen Raid-Tagen erhaltet ihr dann bis zu fünf kostenlose Raid-Pässe. In diesem Zeitraum gefangene Gengar haben die Attacke Psychokinese.

Außerdem habt ihr die Möglichkeit, mit ein wenig Glück ein schillerndes Gengar zu bekommen.

Gestern hatte Niantic bereits das neue Abenteuer-Sync-Feature für Pokémon Go angekündigt, das euch Eier ausbrüten und Bonbons sammeln lässt, ohne dass die App aktiv ist.

Bequemer Pokémon fangen mit Pokémon Go Plus. Auch der kommende Pokéball Plus ist mit Pokémon Go kompatibel. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading