Gran Turismo Sport: Update 1.29 beschert euch eine neue, bekannte Rennstrecke

Und eine Reihe neuer Fahrzeuge.

Das neueste Update auf Version 1.29 für Gran Turismo Sport beschert euch eine neue und bekannte Rennstrecke.

Dabei handelt es sich um den Circuit de Barcelona-Catalunya, eine der bekanntesten Rennstrecken Spaniens. Sie wurde 1991 im Vorlauf der Olympischen Spiele in der Nähe von Barcelona eröffnet.

Den neuen Kurs könnt ihr zugleich mit neun weiteren Fahrzeugen befahren, die Teil des Updates sind:

  • Ferrari GTO '84
  • Pagani Zonda R '09
  • Maserati GranTurismo S '08
  • Honda EPSON NSX '08
  • Lexus PETRONAS TOM'S SC430 '08
  • Nissan XANAVI NISMO GT-R '08
  • MINI Cooper S '05
  • Jaguar E-Type Coupé '61
  • Subaru Impreza 22B-STi Version '98

In der GT League erwarten euch eine neue MINI-Herausforderung (Anfängerliga) sowie der X2014 Nations Cup (Profiliga).

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading