Pokémon Go: Schillerndes Rettan und Smogon gesichtet

Und mehr.

Team Rocket hat es in Pokémon Go nicht nur auf Pokéstops abgesehen, sondern bringt auch die Habitate durcheinander.

Anlässlich des Auftauchens von Team Rocket im Spiel läuft jetzt und noch bis zum 1. August um 22 Uhr ein kleines Event.

Im Zuge dessen gibt es zwei neue schillernde Pokémon im Spiel. Die schillernden Varianten von Rettan und Smogon findet ihr wild, in Raids oder in Eiern.

Pokemon_Go_schillerndes_Smogon_Rettan
Ein schillerndes Rettan und Smogon findet ihr jetzt in Pokémon Go.

Indes schlüpfen die folgenden Pokémon im Event-Zeitraum häufiger aus Eiern: Rattfratz, Rettan, Sandan, Zubat, Mauzi, Machollo, Magnetilo, Sleima, Nebulak, Traumato, Tragosso, Smogon, Kramurx, Sniebel, Hunduster und Fiffyen.

Gleichermaßen tauchen in Raid-Kämpfen vermehrt Pokémon auf, die für "Team GO Rocket von besonderer Bedeutung sind".

"Unsere Informationen sind noch unvollständig", heißt es. "Wir erforschen das Phänomen derzeit noch, also haltet die Augen nach weiteren Überraschungen offen!"

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading