Pokémon Go: Generation 5 ab heute im Spiel, das sind die ersten Neuzugänge

Zum Teil auch als schillernde Varianten.

Die fünfte Pokémon-Generation hält heute in Pokémon Go Einzug.

Noch heute erscheinen die ersten Pokémon aus den Schwarzen und Weißen Editionen von Pokémon in Niantics Spiel.

Ins Spiel kommen zum Beispiel Serpifeu, Floink, Ottaro, Nagelotz, Yorkleff, Felilou, Dusselgurr und Elezeba, ebenso "viele weitere" Pokémon aus der Einall-Region, die in der Wildnis auftauchen.

Pokemon_Go_Generation_5_ist_da
Jede Menge neue Pokémon erwarten euch ab heute in Pokémon Go.

Doch es bleibt nicht allein dabei. Im Zuge dessen gibt es Veränderungen bei den Eiern, aus denen neuen Pokémon schlüpfen:

  • 2-km-Eier: Nagelotz, Yorkleff, Felilou, Dusselgurr
  • 5-km-Eier: Serpifeu, Floink, Ottaro, Elezeba, Rotomurf, Tarnpignon
  • 10-km-Eier: Kastadur, Klikk, Lichtel, Golbit, Kapuno

Zugleich tauchen Neuzugänge wie Yorkleff, Nagelotz und Klikk in Raids auf, Klikk wurde "bisher nicht in der Wildnis gesichtet".

Mit der Einführung von Generation fünf erwarten euch weiterhin neue regionale Pokémon:

  • Asien-Pazifik: Vegimak, das Grasaffe-Pokémon
  • Europa, Naher Osten, Afrika und Indien: Grillmak, das Hitze-Pokémon
  • Amerika und Grönland: Sodamak, das Wasserstrahl-Pokémon
  • Westliche Hemisphäre: Furnifraß, das Ameisenbär-Pokémon
  • Östliche Hemisphäre: Fermicula, das Eisenameise-Pokémon

Die neuen Pokémon Nagelotz und Yorkleff sind zugleich auch als schillernde Varianten verfügbar.

Und mithilfe des neuen Einall-Steins führt ihr Entwicklungen bei bestimmten Pokémon durch. Ihr könnt den Stein durch Forschungsdurchbrüche erhalten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading