Porenta bekommt eine Entwicklung: Hier ist Lauchzelot aus Pokémon Schwert

Ein edler Kämpfer.

Das merkwürdige Pokémon, das in der letzten Woche die Webseite von Pokémon Schwert und Schild unsicher machte, ist eine Entwicklung von Porenta.

Es handelt sich um das Wildenten-Pokémon Lauchzelot, das exklusiv in Pokémon Schwert auftaucht.

Lauchzelot ist ein Kampf-Pokémon und verfügt über die Fähigkeit Felsenfest. Porenta der Galar-Region können sich dazu entwickeln, "wenn sie viele Schlachten überstanden haben".

Pokemon_Schwert_Porenta_Entwicklung_Lauchzelot
Lauchzelot kämpft mit seiner spitzen Lauchstange.

"Lauchzelot sind ruhig und gefasst und bestehen stets auf einen fairen Kampf", heißt es. "Dank ihrer edlen Art zu kämpfen werden sie oft als Motiv für Gemälde gewählt. Ein solches Gemälde, das in Galar besonders berühmt ist, zeigt ein Duell zwischen einem Lauchzelot und einem Cavalanzas."

Im Kampf verwendet Lauchzelot eine spitze Lauchstange als Lanze und deren harte Blätter als Schild. Die Lauchstange ist sein kostbarster Besitz und wenn sie irgendwann verwelkt, zieht sich Lauchzelot vom Kämpfen zurück.

"Sternensturm ist eine Attacke, die mit diesen Spielen neu eingeführt wird und nur von Lauchzelot erlernt werden kann! Bei dieser Attacke richtet Lauchzelot seine Lauchstange auf das Ziel und stürmt mit gewaltigem Tempo auf es los. Diese Attacke verfügt über zerstörerische Kräfte! Allerdings scheint sie gleichzeitig auch Lauchzelot schwer mitzunehmen. Nach Einsatz dieser Attacke wird es nämlich für kurze Zeit handlungsunfähig."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading