Pokémon Go überhäuft euch zum Jahresabschluss mit Events, Boni, speziellen und schillernden Pokémon!

Viel zu tun.

Zum Jahresabschluss hat sich Niantic in Pokémon Go noch einiges vorgenommen.

In diesem Monat gibt es zum Beispiel die neue Spezialforschung "Eine herausfordernde Entwicklung", mit der ihr eine neue Chance erhaltet, gegen Giovanni zu kämpfen und ein Crypto-Zapdos zu fangen.

Sie ist bis Ende Dezember verfügbar, wenn ihr bereits die Spezialforschung vom November abgeschlossen habt.

Pokemon_Go_Events_Dezember_2019
Viridium kommt ins Spiel.

Ihr braucht noch eine Geschenkidee? Hier gibt es ein Pokémon-Malbuch (Amazon.de).

Lest hier mehr über effektive Konter für den Kampf gegen Giovanni in Pokémon Go und die Belohnungen.

Ab dem kommenden Montag, den 16. Dezember, schlüpfen indes andere Pokémon aus Eiern. Welche das sind, verrät Niantic derzeit noch nicht.

Das legendäre Pokémon Viridium feiert ab dem 17. Dezember seine Premiere in Pokémon Go und bleibt dann bis zum 7. Januar 2020 in Raid-Kämpfen der Stufe 5.

Und es gibt noch mehr Legendäre: Vom 20. bis zum 23. Dezember kehren Lugia und Ho-Oh in Raids zurück, in dem Zeitraum sind sie neben Viridium anzutreffen.

Weiter geht es mit den Pokémon Go Feiertagen 2019 vom 24. Dezember bis zum 1. Januar.

Was euch dabei erwartet:

  • Pokémon in Feiertagskostümen: Pichu, Pikachu und Raichu mit Beanies und Damhirplex mit Glöckchen erscheinen zum ersten Mal in Pokémon Go.
  • Wilde Pokémon: Elegante Eis-Pokémon wie Sniebel, Botogel, Schneppke und viele weitere erscheinen häufiger in der Wildnis. Darüber hinaus erscheint Petznief, das Eisscholle-Pokémon, zum ersten Mal in Pokémon Go.
  • Pokémon aus Eiern: Alola-Sandan, Alola-Vulpix und Pichu mit Beanies und Damhirplex mit Glöckchen schlüpfen aus 7-km-Eiern.
  • Pokémon in Raid-Kämpfen: Raichu mit Beanies und Damhirplex mit Glöckchen erscheinen in Raid-Kämpfen der Stufe 2.
  • Pokémon-Begegnungen durch Gletscher-Lockmodule: Aktiviert ein Gletscher-Lockmodul bei einem PokéStop in euer Nähe, damit ihr mit Glück dem Kristall-Pokémon Frigometri begegnet, das zum ersten Mal in Pokémon Go erscheint.
  • Eventspezifische Feldforschungsprojekte: Schließt die eventspezifischen Feldforschungsprojekte ab, damit ihr Pokémon wie Pikachu mit Beanies begegnet.
  • Rettet weitere Crypto-Pokémon: Wir fürchten, dass Team Go Rocket weitere Pokémon - darunter auch Botogel - zu Crypto-Pokémon gemacht hat. Möglicherweise könnt ihr noch andere Crypto-Pokémon finden und retten, also macht euch auf die Socken.
  • Mit Glück begegnet ihr sogar Schillernden Damhirplex mit Glöckchen oder Schillernden Shnebedeck.
  • Winterliche Avatar-Accessoires im Shop: Freut euch auf einen Damhirplex-Pullover, ein Damhirplex-Stirnband und eine Beanie, mit der ihr euren Look auf unsere Event-Pokémon wie Pikachu abstimmen könnt.

Des Weiteren gibt es eine ganze Reihe von Boni, die an unterschiedlichen Tagen aktiv sind:

24. Dezember um 0 Uhr bis 1. Januar um 23:59 Uhr

  • Öffnet doppelt so viele Geschenke pro Tag: Während des Events könnt ihr täglich bis zu 40 Geschenke öffnen.
  • Sammelt doppelt so viele Geschenke: Während des Events könnt ihr bis zu 20 Geschenke in eurem Beutel aufbewahren.
  • Eine Ei-Brutmaschine pro Tag: Damit ihr über die Feiertage noch mehr Eier ausbrüten könnt, erhaltet ihr eine kostenlose Ei-Brutmaschine pro Tag, wenn ihr die Fotoscheibe eines PokéStops dreht. Diese kann nur für ein einziges Ei verwendet werden.

24. Dezember um 0 Uhr bis 25. Dezember um 23:59 Uhr

  • Doppelte Fang-Bonbons
  • Doppelte Tausch-Bonbons

26. Dezember um 0 Uhr bis 27. Dezember um 23:59 Uhr

  • Doppelter Fang-Sternenstaub

28. Dezember um 0 Uhr bis 29. Dezember um 23:59 Uhr

  • Doppelte Fang-EP

30. Dezember um 0 Uhr bis 1. Januar um 23:59 Uhr

  • Halbierte Schlüpf-Distanz, wenn Eier während dieses Zeitraums in Ei-Brutmaschinen gelegt werden

Abgerundet wird das alles durch ein Winterwochenende-Event am 28. Dezember von 11 bis 19 Uhr.

Die Details dazu:

  • Gletscher-Lockmodule: Während des Events bleiben Gletscher-Lockmodul zwei Stunden lang aktiv. Pokémon wie Lapras, Botogel, Petznief und mehr werden von diesen angezogen.
  • Glaziola mit Zuflucht: Wenn ihr während des Events ein Evoli bei einem Gletscher-Lockmodul entwickelt, erhaltet ihr ein Glaziola mit der Lade-Attacke "Zuflucht".
  • Regice kehrt in Raid-Kämpfe zurück: Habt ihr es beim letzten Mal nicht geschafft, ein Regice bei einem Raid-Kampf zu fangen? Dann habt ihr jetzt noch eine Chance, das Eisberg-Pokémon zu fangen!
  • Zwei zusätzliche Raid-Pässe: Während des Events erhaltet ihr bis zu zwei zusätzliche Raid-Pässe, wenn ihr die Fotoscheibe einer Arena dreht. Diese Raid-Pässe sind nur während des Events verfügbar. Du kannst nur einen Raid-Pass mit dir tragen.

Bis morgen läuft in Pokémon Go noch das Entwicklungsevent, mit dem Shiny Burmy eingeführt wurde.

Weitere Tipps: Lest, wie ihr Terrakium in Fünf-Sterne-Raids besiegt und was ihr braucht, um Regigigas in Ex-Raids zu bezwingen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading