Europa Universalis IV: Emperor erscheint am 9. Juni

Kaiserliche Macht.

Die Emperor-Erweiterung für Europa Universalis IV hat einen Veröffentlichungstermin.

Ab dem 9. Juni erhaltet ihr für 19,99 Euro neue Möglichkeiten, um die Grenzen der weltlichen Macht auszureizen.

In Emperor habt ihr zum Beispiel die Möglichkeit, Kardinäle zu ernennen und der Vatikan sowie der Papst erhalten neue Fähigkeiten, um die "Seelen der Christlichen Gemeinde zu beeinflussen".

Unter anderem gibt's auch noch 20 neue Missionsbäume für verschiedene europäische Nationen, ihr könnt gemeinsam mit anderen katholischen Herrschern die Ausbreitung der Reformation verlangsamen oder eine Rebellion anzetteln.

Lest hier mehr zu Europa Universalis IV.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading