Pokémon Go: Das erwartet euch im Juni an Events

Events, neuer Forschungsdurchbruch und mehr.

Niantic hat bekannt gegeben, womit im Juni in Pokémon Go zu rechnen ist.

Zum einen gibt es ein neues Pokémon für einen Forschungsdurchbruch. Vom 1.Juni um 22 Uhr bis 1. Juli um 22 Uhr erhaltet ihr dabei ein Knacklion mit zusätzlichen Bonbons.

Ab dem 16. Juni um 22 Uhr kommt das Reines-Schwarz-Pokémon Zekrom neu ins Spiel. Ihr könnt das legendäre Pokémon in Fünf-Sterne-Raids herausfordern und außerdem gibt es am 17. Juni, am 24. Juni und am 1. Juli jeweils zwischen 18 und 19 Uhr eine Raids-Stunde mit ihm.

Habt ihr jüngst die vier Nostalgie-Herausforderungen absolviert, erhaltet ihr ab dem 3. Juni die neue "Champ der Nostalgie-Herausforderung 2020"-Forschung. Wer die vorherigen Aufgaben nicht erfüllen konnte, hat die Möglichkeit, ein Ticket für die Teilnahme zu kaufen.

Des Weiteren stehen zum Monatsende zwei Events auf dem Programm. Vom 19. Juni um 8 Uhr bis 24. Juni um 22 Uhr findet die Sommersonnenwende statt, vom 26. Juni um 8 Uhr bis 1. Juli um 22 Uhr die Käferkrabbelei.

Darüber hinaus erwarten euch neue Rampenlicht-Stunden, diesmal mit Nagelotz, Carnaub, Piepi und Zirpurze. Aktuell könnt ihr das legendäre Pokémon Reshiram in Pokémon Go fangen.

Darüber hinaus stehen die Sieger der Abstimmung für die Pokémon der Community Days im Juni und Juli fest und das Pokémon Go Fest 2020 findet weltweit virtuell statt.

Lest hier mehr zu Pokemon Go.

Pokemon_Go_Juni_2020_Events
Was im Juni passiert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading