Die 13 besten Spiele mit Drachen

Töten und Zähmen in allen Flügelspannweiten.

Drachen haben die Menschheit schon immer in Geschichten und Erzählungen fasziniert. Sie sind mächtig, angsteinflößend und sehen unfassbar anmutig aus, wenn sie ihren geschuppten Körper in die Lüfte schwingen. Ihre vielfältigen Fähigkeiten reichen vom Feuerspeien (der Klassiker) bis hin zu Eis, Säure oder Blitzen, die sie auf ihre Feinde verschießen, um ihre Eier oder einen dicken Haufen Gold zu beschützen. Diese Eigenschaften machen Drachen zu einem perfekten monströsen Gegner mutiger Helden oder einem übermächtigen Gehilfen in jeder Schlacht - und sind damit bestens für einen Auftritt in Videospielen geeignet. Besonders of vertreten sind die großen Echsen in mittelalterlichen Rollenspielen und MMOs. In unserer Liste zu den besten Drachen-Games haben wir aber auch andere Genres ausgegraben:

World of WarCraft (PC, 2004)

Der Klassiker unter den MMORPGs und Zuhause vieler eleganter, weiser und zerstörerischer Drachen. Jeder Drache der euch während den unzähligen Quests oder als Raid-Boss begegnet hat seinen ganz eigenen Charakter und seine Beweggründe euch in Schutt und Asche brennen zu wollen. Spätestens seit der Rückkehr vom ehemaligen Erdenwächter Todesschwinge in der Erweiterung "Cataclysm" wissen wir welche Folgen es für eine ganze Welt haben kann, wenn diese Wesen wütend werden.

wow
World of WarCraft

Viele Drachen in WoW sind den Stämmen auf Azeroth jedoch friedlich gesinnt und helfen ihnen sogar mit ihren Fähigkeiten. So erhalten die Nachtelfen von der Zeitwächterin Nozdormu das ewige Leben, Alexstrasza liefert sich einen Kampf mit Todesschwinge und Ysera hilft Malfurion dabei neue Druiden auszubilden. Gleichzeitig könnt ihr Drachen als Reittiere nutzen - sogar die alleshassende Todesschwinge, der das bestimmt so gar nicht schmeckt euch auf seinem Rücken herumtragen zu müssen. So räumt World of WarCraft mit den negativen Klischees der geschuppten Vierbeiner auf und zeigt uns, dass nicht jedes mächtige Wesen seine Stärke nur für seine eigenen Vorteile nutzt.

Interesse? Für PC gibt es World of WarCraft bei Blizzard

The Elder Scrolls V: Skyrim (2011, PC, Konsolen)

Skyrim besitzt nicht nur eine vielfältige Welt, die das Rollenspiel-Genre geprägt hat und ein Soundtrack mit Ohrwurm-Potential, sondern auch gewaltige Drachen. Bereits in den ersten Spielminuten bekommt ihr den mächtigen Alduin (aka "Weltenfresser") zu sehen. Das altbewährte Prinzip "Drache böse, also Drache schwarz" kommt auch hier zum Tragen. Der Gesamte Handlungsbogen ist um die Rückkehr der Drachen gestrickt und lässt euch auf vielfältige Weise mit den geschuppten Kreaturen von Tamriel interagieren.

skyrim
The Elder Scrolls V: Skyrim

So trefft ihr auch auf einige Drachen, mit denen ihr euch verbünden könnt. Mit euren Fähigkeiten als Drachenblut, also einem Menschen mit Drachenseele, könnt ihr im späteren Verlauf des Games sogar Drachen herbeirufen, die euch im Kampf gegen Feinde wie zum Beispiel andere Drachen unterstützen. Diese tauchen zufällig auf der Welt auf und können euch in den denkbar ungünstigsten Momenten überraschen. Feurige, eisige und knochige Abwechslung wird durch die verschiedenen Fähigkeiten der Drachentypen geboten. Darauf ein gepflegtes "Fus Ro Dah!".

Interesse? Für PC gibt es die Skyrim Special Edition auf Steam

Dark Souls: Remastered (2018, PC, PS4, Xbox One)

Drachen sind riesig, furchteinflößend und brandgefährlich - also perfekte Bosse in der düsteren Dark-Souls-Reihe. Wer den Begriff "Drache" zu ernst nimmt, wird mit den Exemplaren die Dark Souls bietet nicht glücklich. Neben dem feuerspuckenden "Höllenschwingen Drache", dessen Name sich als drakonischer Clickbait entpuppt, sobald wir die fehlenden Arme des Geschöpfes bemerken, haben es auch weitaus interessantere Vertreter in die dunklen Dungeons von Dark Souls geschafft.

darksouls
Dark Souls: Remastered

Wyverns sind den Drachen noch sehr ähnlich, aber was sagt ihr zum Klaffdrachen? Diese Kreatur besitzt nicht nur vier Beine, Flügel und Arme, sondern auch einen Kopf wie eine besonders blutdurstige Venusfliegenfalle. Besonders anmutig wirkt dieser Krabbeldrache nicht mehr, nur noch verstörend und ekelerregend. Mit Armen, hübschen lila Flatterflügeln aber ohne Beine begegnet euch Seath, der Schuppenlose. Der magere feenähnliche Nacktdrache komplettiert das komische Drachen-Trio das Dark Souls euch im ersten Teil zu bieten hat.

Interesse? Für PC gibt es Dark Souls Remastered auf Steam

Guild Wars 2 (2012, PC)

In diesem Game sind Drachen zutiefst missverstandene Kreaturen, die einst sehr verbunden mit den Völkern waren und ihren schlechten Ruf den Alt-Drachen zu verdanken haben. Seit sich diese nämlich entschlossen haben Angst und Schrecken in den Landen von Tyria verbreiten und viele der freundlichen Drachen zu verdrängen, sind sie zwar eher seltene Gäste der offenen Welt, dafür aber umso gefürchtetere. Sie sind alt, riesig, mächtig und tauchen in klassischer Drachen- aber auch in Wyvern-Form auf den Schlachtfeldern auf.

guildwars2
Guild Wars 2

Interesse? Für PC gibt es Guild Wars 2 kostenlos auf Steam

Dragon's Dogma: Dark Arisen (2013, PC, Konsolen)

Wie Monster Hunter, nur mit Drachen. Naja, zumindest das Jagen von mächtigen Bestien hat Dragon's Dogma mit dem großen Franchise gemeinsam. Wie der Name schon verrät, trefft ihr in Dragon's Dogma: Dark Arisen auf viele geschuppte Vertreter dieser fantastischen Art. Wortwörtlich herzlos (ein Monster meint dieses pulsierende Ding könnte ihm vielleicht ganz gut schmecken) schlagt ihr euch in diesem Rollenspiel durch eine Reihe geflügelter Riesenechsen.

dragonsdogma
Dragon's Dogma: Dark Arisen

Interesse? Für PC gibt es Dragon's Dogma: Dark Arisen auf Steam

Monster Hunter World (2018, PC, PS4, Xbox One)

Oh, wartet mal, Monster Hunter World hat auch Drachen? Ja, und zwar gar nicht so wenige. Neben Dinosauriern, Säugetieren und Gliederfüßern begegnet ihr auch den sagenumwobenen Drachen. Habt ihr sie erlegt, könnt ihr sogar eine schicke schuppige Rüstung aus ihren Überresten zaubern. In Monster Hunter World sind die Drachen besonders beeindruckend und vielfältig. Vom "kleinen" Wyvern Rathalos bis hin zu den prächtigen Elder Drachen könnt ihr Dutzenden drakonischen Wesen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen begegnen.

monsterhunter
Monster Hunter World

Mit der Iceborne-Erweiterung kommen sogar noch weitere Drachen hinzu. So zum Beispiel der Drachenälteste Namille, der statt dem klassichen Feuer einfach mal Wasser und Blitze kontrolliert. Noch abgefahrener ist Alatreon. Dieser Elder Drache kontrolliert alle Elemente mit seinen Hörnern. Dann muss da auch wirklich eine heftige Rüstung drin sein, wenn man schon gegen so ein Geschöpf antreten soll.

Interesse? Für PC gibt es Monster Hunter World auf Steam

Gothic 2 (2002, PC)

Ein Fantasy-RPG ohne Drachen? Träumt weiter. Auch Gothic bietet seinen Spielern einige Drachenkämpfe in seiner Kampagne. Im Vergleich zu den fast schon übermächtigen Kreaturen, die wir bisher in dieser Liste gesehen haben, halten sich Größe und Stärke der Gothic-Drachen in Grenzen. Sie sind kaum größer als Elefanten und mit der richtigen Ausrüstung innerhalb von wenigen Minuten erlegt. Trotzdem spielt sich der kleine Drache ganz groß auf und bezeichnet die menschliche Rasse als "Winzlinge", die seine Ruhe stören - und hört, hört die Drachen der Schöpfung wollen dafür sorgen, dass sobald keiner mehr von uns Möchtegernhelden wieder aufsteht. Na dann, viel Erfolg!

gothic2
Gothic 2

Interesse? Für PC gibt es die Gothic 2 Gold Edition auf Steam

Dragon Quest XI (2017, PC, Konsolen)

Der neueste Titel der Dragon-Quest-Reihe beinhaltet, ebenso wie seine kultigen Vorgänger, tauchen auch hier eine Menge geflügelter Vierbeiner auf. Vom Dragon-Ball-Zeichner entworfene Figuren können einer JRPG-typischen Welt zwischen Witz und Dramatik auf unterschiedliche Weise mit den Drachen interagieren. Neben dem klassischen Drachentöter-Move könnt ihr auch auf dem Rücken einer Himmelskreatur reiten. Warum können nicht alle Drachen so zuvorkommend sein?

dragonquest
Dragon Quest XI

Interesse? Für PC gibt es Dragon Quest XI auf Steam

Neverwinter (2013, PC, PS4, Xbox One)

Neverwinter bietet ein Spielgefühl von Dungeon an Dragons und bietet - wie könnte es auch anders sein - Unmengen an Drachen die in den Dungeons als harte Bosse ihre Schätze hüten. Mit der zunehmenden Zahl der Erweiterungen stieg auch die Anzahl der möglichen Drachen-Encounter. Die fünfköpfige Drachengöttin Tiamat im vierten Add-on ist wohl eine der beeindruckendsten Begegnungen. Das Free-to-Play-Rollenspiel bietet eigene Drachenkampagnen, Drachentötungsquests und schicke Drachenbeute. Ihr könnt mit einem Editor sogar eigene Quests erstellen. Das sieht man auch nicht alle Tage.

neverwinter
Neverwinter

Interesse? Für PC gibt es Neverwinter kostenlos auf Steam

Divinity Original Sin 2 (2017, PC, Konsolen)

In diesem kultigen Rollenspiel könnt ihr euch entscheiden, ob ihr einen verhexten Eisdrachen rettet oder ihn tötet. Auch Dracheneier könnt ihr vor dämonischen Feinden beschützen - also ein durch und durch drachenfreundliches Spiel wenn ihr so wollt. Die Geschichte hat auch noch eine drakonische Wendung parat, die mit den verschwundenen Drachen zusammenhängt. Mehr soll an dieser Stelle dazu aber nicht verraten werden.

Interesse? Für PC gibt es Divinity Original Sin 2 - Definitive Edition auf Steam

Ark: Survival Evolved (2015, PC, Konsolen, Android)

Aber sind das nicht Dinos? Ja, in Ark könnt ihr Dinos töten, zähmen und durch die gefundenen und erbeuteten Ressourcen immer bessere Ausrüstung bauen. Seid ihr stark genug könnt ihr es mit dem Endboss aufnehmen der ein Drache ist. Damit hat sich die Dracherei jedoch noch lange nicht gegessen, denn im DLC Scorched Earth warten jede Menge wilder Wyverns darauf euch zerfleischen zu dürfen. Egal ob rot, grün, blau oder weiß - alle Drachen-Cousins sind äußerst aggressiv.

ark
Ark: Survival Evolved

Auf Drachen fliegen ist das eine, aber Drachen zähmen noch mal ein ganz anderes Gefühl. Anders als bei den prähistorischen Kollegen, könnt ihr Wyverns nur zu eurem Begleiter machen, indem ihr ein Ei findet, ausbrütet und es mehrere Stunden lang mit schwer zu beschaffener Drachenmilch füttert. Für einen allein ist diese Aufgabe kaum zu bewältigen.

Interesse? Für PC gibt es Ark: Suvival Evolved auf Steam

Dragon Age: Inquisition (2014, PC, PS4, Xbox One)

Drachen im Titel sind immer ein guter Anhaltspunkt, um sie später auch im Game zu entdecken. So auch bei Dragon Age: Inquisition. Ein Drachenzeitalter ohne Drachen wäre ja auch eine dreiste Irreführung. Auch wenn Origins bereits einen epischen Bosskampf mit einem Drachen beigesteuert hat, so findet ihr in Inquisition doch bei Weitem mehr drakonische Missionen. So müsst ihr beispielsweise die neun hohen Drachen töten - einer größer und eindrucksvoller als der andere. Obwohl ihr mit euren Begleitern zu viert gegen einen Gegner steht (was ziemlich unfair ist... für euch!) dauern die Kämpfe angemessen lange.

dragonage
Dragon Age: Inquisition

Interesse? Für PC gibt es Dragon Age: Inquisition auf Steam

Spyro: Reignited Trilogy (2018, PC, Konsolen)

Drachen töten, zähmen, helfen oder mit ihnen zusammenzuarbeiten reicht euch nicht? In Spyro könnt ihr stattdessen einen Drachen spielen. Gut, sonderlich furchteinflößend ist der lila Drachenjunge nicht gerade, dafür aber unglaublich niedlich. Mit dem kleinen Spyro könnt ihr in diesem Jump 'n' Run tun, was ein Drache eben so tut: Laufen, springen, gleiten, fliegen, Diamanten sammeln und natürlich ganz viel Feuer spucken. Auf eurem Weg trefft ihr auf noch viel verrücktere Drachen im lustigen und kinderfreundlichen Stil von Spyro, der für das Remake noch einmal schön aufpoliert wurde.

spyro
Spyro: Reignited Trilogy

Interesse? Für PC gibt es Spyro: Reignited Trilogy auf Steam

Statt Flügeln und Feuer lieber Maschinen aus Stahl? Dann schaut euch doch mal die 11 besten Mech-Spiele an.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PlayStations Play at Home geht weiter mit In-Game-Währung, Premium-Items und mehr

Für neun Spiele, darunter Rocket League, Warzone und Warframe.

Ghostrunner 2 angekündigt

Mehr Budget für die Fortsetzung.

Das hier ist Katy Perrys Song Electric zum 25. Geburtstag von Pokémon

There's no reason that this life can't be electric.

Kommentare (2)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading