Hier sind 15 Minuten wundervolles Gameplay aus Ratchet and Clank: Rift Apart

Ein Träumchen.

Gestern Nacht gab es eine neue Ausgabe von State of Play zu sehen und darin nahm Ratchet & Clank: Rift Apart die Hauptrolle ein.

Um euch die Wartezeit bis zum Release im Juni noch ein wenig unerträglicher zu machen, könnt ihr euch jetzt ein umfassendes, neues Gameplay-Video zum Spiel angucken.

Besagtes Video zeigt euch zum einen unter anderem neue Gebiete, darunter eine Stadt, in der eine Menge los ist - und natürlich mit vielen, fliegenden Autos. Bei seiner Ankunft in Nefarious City stellt Ratchet fest, dass sein Roboterkumpel Clank verschwunden ist. Außerdem entdeckt er hier ein paar bekannte Gesichter, die sich aber nicht so verhalten, wie er es von ihnen kennt.

In dieser alternativen Dimension ist Dr. Nefarious weit erfolgreicher und herrscht über die Stadt. Indes ist Mrs. Zurkon Waffenhändlerin und Mitglied des Widerstands, zum auch die neue Protagonistin Rivet gehört.

Insomniac gibt euch im Spiel unter anderem mehr Bewegungsmöglichkeiten in die Hand, darunter ein Wallrun und ein Ausweichmanöver. So könnt ihr zum Beispiel im Sprung oder während des Kampfes in eine bestimmte Richtung hechten. Mit der "Rift Tether"-Fähigkeit teleportiert ihr euch indes an einen komplett Punkt eines Kampfbereichs, um euch einen Vorteil zu verschaffen.

Bei den Waffen setzt Insomniac die adaptiven Trigger geschickt ein, zum Beispiel feuert ihr mit der Burst Pistol einen einzelnen, platzierten Schuss ab, wenn ihr den Trigger zur Hälfte durchzieht. Drückt ihn komplett durch und ihr löst die Schnellfeuerfunktion aus, die auch einen größeren Bereich abdeckt. Ähnlich verhält es sich auch bei anderen Waffen.

Auf jeden Fall zeigt sich dabei, wie hübsch dieses Spiel aussieht, vor allem eine Dschungelwelt, die ihr später im Video zu sehen bekommt. Ebenso verschlägt es euch über die Dimensionsrisse auf andere Welten, die nicht minder gut aussehen.

Zum Ende hin deutet das Video auch noch weitere Dinge an, zum Beispiel offene Bereiche zur Erkundung, Clank-Level, Glitch- und Arena-Herausforderungen, Luftkämpfe und so weiter.

Und darauf müsst ihr nicht mehr sehr lange warten, denn Ratchet & Clank: Rift Apart erscheint am 11. Juni 2021 für die PlayStation. Ihr könnt das Spiel als Standard Edition und Digital Deluxe Edition im PlayStation Store vorbestellen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading