Besonderes Porygon-Z für Pokémon Schwert und Pokémon Schild wird nächste Woche verteilt

In der kommenden Woche könnt ihr ein besonderes Porygon-Z über einen Code für Pokémon Schwert und Schild bekommen.

Eine neue Verteilaktion in Pokémon Schwert und Pokémon Schild steht kurz vor.

Diesmal können Spieler und Spielerinnen der Nintendo-Switch-Titel ein besonderes Porygon-Z für ihre Sammlung erhalten.

Besagtes Porygon-Z basiert auf dem Pokémon, das Jeong Sang-yoon im vergangenen Jahr beim Pokémon Trainers Cup in Südkorea verwendete, als er sich den Titel holte.

Die Verteilaktion fällt mit dem diesjährigen Finale des Wettbewerbs zusammen, das am 7. August 2021 stattfindet. Vergangenes Jahr wurde im Zuge dessen ein schillerndes Hutsassa verteilt.

Porygon_Z_Verteilaktion_Pokemon_Schwert_und_Schild
Holt euch ein besonderes Porygon-Z.

Dieses besondere Porygon-Z hat Level 50 und trägt einen Seidenschal als Item, ebenso verfügt es über die Fähigkeit Anpassung und über die Attacken Hyperstrahl, Donnerblitz, Finsteraura und Ränkeschmied (danke, Serebii).

Um dieses Porygon-Z zu bekommen, müsst ihr einen Code im Spiel eingeben. Wie ihr den bekommt? Er wird während des Events verteilt, daher solltet ihr eure Augen auf den südkoreanischen Pokémon-YouTube-Kanal richten und mal in den Turnier-Stream reinschauen, sobald dieser stattfindet. Der Code lässt sich dann weltweit verwenden.

Apropos Pokémon Schwert und Schild... Im vergangenen Monat wurde bekannt, dass es für die beiden Personen, die 2019 vorab Bilder aus dem Strategie-Guide von Pokémon Schwert und Schild leakten, teuer wird - genauer gesagt beträgt das Strafmaß 150.000 Dollar pro Kopf.

Pokémon Schwert und Schild wurden am 15. November 2019 für Nintendo Switch veröffentlicht und - fast auf den Tag genau - zwei Jahre später geht es am 19. November 2021 mit den Remakes Pokémon: Strahlender Diamant und Pokémon: Leuchtende Perle weiter - sofern es nicht noch zu Verzögerungen kommt.

Zwei Monate später, am 28. Januar 2022, ist dann die Veröffentlichung von Pokémon Legenden: Arceus geplant.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading