Animal Crossing Happy Home Paradise Ferienhausagentur: Ferienhäuser gestalten, Klienten finden und wie ihr darauf zugreift

In Happy Home Paradise könnt ihr in Animal Crossing: New Horizons eine neue Karriere als Ferienhaus-Designer beginnen.

Happy Home Paradise ist der erste und letzte kostenpflichtige DLC für Nintendos Animal Crossing: New Horizons, der einen Tag nach Update 2.00 veröffentlicht wurde.

In diesem DLC reist man zu einem speziellen Archipel, wo man Ferienhäuser - sowohl das Innere als auch das Äußere - für die dortigen Dorfbewohner gestaltet. Dadurch werden neue Hausdesigntechniken freigeschaltet, die sowohl in den Ferienhäusern als auch in eurem eigenen Haus in Animal Crossing: New Horizons verwendet werden können.

Ihr könnt sogar das Ferienhaus umgestalten und umziehen, wenn euch das Design nicht mehr gefällt, aber zuerst müsst ihr wissen, wie ihr Zugang zum Happy Home Paradise DLC bekommt.

Was ihr über den DLC Happy Home Paradise für Animal Crossing: New Horizons wissen solltet:

Wie bekomme ich Zugriff auf den Happy Home Paradise DLC für Animal Crossing: New Horizons?

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Happy Home Paradise DLC für Animal Crossing: New Horizons zu erhalten.

Die Erste ist der Kauf des DLCs für 24,99 Euro im Nintendo eShop oder My Nintendo Store.

Die zweite Möglichkeit ist, entweder ein Einzel- oder eine Familienmitgliedschaft für das Nintendo Switch Online + Erweiterungspaket zu erwerben. In diesem Fall ist der DLC ohne zusätzliche Kosten enthalten, aber man verliert den Zugriff darauf, wenn das Abonnement endet.

Ein zwölfmonatiges Einzelabonnement für diesen Service kostet 39,99 Euro, während ein zwölfmonatiges Familienabonnement 69,99 Euro kostet.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_39

Denkt daran, dass ihr ein Exemplar von Animal Crossing: New Horizons besitzen und Update 2.00 heruntergeladen haben müsst, um auf diesen DLC zugreifen zu können. Außerdem benötigt ihr eine Nintendo-Switch-Online-Mitgliedschaft, um auf alle Aspekte des DLCs zugreifen zu können.

Nachdem der DLC heruntergeladen wurde, startet ihr New Horizons und wenn ihr euer Haus verlasst, erhaltet ihr einen Anruf von Tom Nook, der euch bittet, ihn am Flughafen zu treffen. Dort wird er euch Karlotta vorstellen, die euch erklärt, dass Nook euch als Ferienhaus-Designer empfohlen hat.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_33

Nachdem die Einführungen abgeschlossen sind, könnt ihr im Gespräch mit Bodo "Ich will zur Arbeit" auswählen und Dodo Airlines fliegt euch zum Archipel, wo ihr mit der Gestaltung beginnen könnt!

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_32

Nach dieser Zwischensequenz erhaltet ihr außerdem ein Paradise-Planning-Foto per Post.

Wie gestalte ich mein erstes Ferienhaus in Happy Home Paradise für Animal Crossing: New Horizons?

Wenn ihr das Archipel in Happy Home Paradise zum ersten Mal besucht, wirst du von Bono am Hafen empfangen. Er führt dich zur Ferienhausagentur und Karlotta stellt euch Sigmar vor.

Als Nächstes müsst ihr die Treppe hinaufgehen und im Spind eure Uniform anziehen. Es gibt eine Reihe von Kleidungsstücken, aus denen ihr auswählen könnt, und ihr ziehst sie automatisch an, wenn ihr zur Arbeit geht. Macht euch keine Sorgen, wenn euch das Gewählte nicht gefällt - ihr können es jederzeit am Spind auswechseln.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_30

Es gibt auch einen Spiegel, mit dem man sein Aussehen verändern kann, und einen Schrank, der sich mit eurem Haus-Lagerraum verbindet.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_31

Wenn ihr mit eurer Uniform zufrieden seid, geht ihr wieder die Treppe hinunter und der erste Kunde der Ferienhausagentur kommt - Frauke.

Karlotta eröffnet das erste Kundengespräch. Hier wird Frauke das Thema verraten, nach dem sie ihr Ferienhaus gestalten möchte - mein entspannendes Lesezimmer - und die drei Möbelstücke, die sie im Haus haben muss. Karlotta wählt die Insel aus, auf der Frauke dieses Mal leben wird, aber ihr könnt sie später noch ändern.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_29

Damit seid ihr in Fraukes neuem Ferienhaus angekommen und könnt mit der Gestaltung beginnen. Im folgenden Abschnitt erfahrt ihr mehr über die Inneneinrichtung in Happy Home Paradise, aber im Moment müsst ihr nur sicherstellen, dass ihr die von ihr benötigten Möbel in euren Entwurf einbezieht.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_28

Wenn ihr fertig seid, sprecht mit Frauke und sag ihr, dass der Entwurf fertig ist. Danach kehrt ihr zur Ferienhausagentur zurück, wo Karlotta euch eure erste Zahlung in Poki gibt - die Währung, die ausschließlich in Happy Home Paradise verwendet wird - und ihr entscheidet euch dafür, einen neuen Kunden zu finden!

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_27

Wie finde ich einen Klienten und ein Grundstück in Happy Home Paradise für Animal Crossing: New Horizons?

Der erste Schritt bei der Planung eines Ferienhauses im Happy Home Paradise ist die Suche nach einem Kunden. Besucht dazu den Strand südlich des Ferienhausagentur-Büros, wo ihr eine Auswahl von Dorfbewohnern findet, die auf Häuser warten.

Wenn ihr auf einen Dorfbewohner zugeht, erscheint über seinem Kopf eine Markierung, die euch einen Hinweis auf die Art des Ferienhauses gibt, das er oder sie sucht. Nehmt euch die Zeit, jeden Dorfbewohner zu besuchen und wählt, was euch am meisten interessiert, bevor ihr mit dem Dorfbewohner sprecht, dem ihr helfen möchtet.

Die Dorfbewohner am Strand wechseln täglich, also macht euch keine Sorgen, wenn ihr niemanden findet, der euch interessiert!

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_26

Die grüne Amiibo-Box auf dem Schreibtisch in der Ferienhausagentur-Zentrale kann auch freigeschaltet werden, um Animal-Crossing-Amiibo-Figuren und -Karten zu verwenden, um bestimmte Dorfbewohner in das Resort einzuladen. Dazu gehören auch Melinda und Eugen, die sich ebenfalls auf dem Ferienhausmarkt umschauen.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_34

Schließlich könnt ihr in der Ferienhausagentur-Zentrale Souvenir-Schokolade für 800 Poki kaufen und sie den Dorfbewohnern auf eurer Insel schenken. Das wird sie ermutigen, das Archipel zu besuchen, wo sie dann ebenfalls ein Ferienhaus suchen werden.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_21

Nachdem ihr euch für einen Dorfbewohner entschieden habt, setzt ihr euch mit ihm zusammen, um das Thema seines Ferienhauses und die spezifischen Möbel, die ihr in die Gestaltung einbeziehen sollen, in Erfahrung zu bringen.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_18

Nun, da ihr einen Kunden habt, müsst ihr entscheiden, wo ihr das Ferienhaus bauen wollt. Jede Insel und jedes Grundstück hat andere Merkmale - einige befinden sich in der Wüste oder in einer gefrorenen Einöde, während andere in verschiedenen Jahreszeiten angesiedelt sind.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Terrain eines Grundstücks nicht veränderbar ist, was bedeutet, dass ihr keinen Wasserfall oder eine Klippe hinzufügen könnt, also stellt sicher, dass ihr mit dem Terrain-Layout zufrieden seid, bevor ihr das Grundstück auswählt.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_17

Schließlich könnt ihr sogar vorschlagen, dass sich zwei Dorfbewohner ein Ferienhaus teilen, und müsst dann ein Design entwerfen, das den Bedürfnissen beider gerecht wird.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_35

Wenn ihr das Ferienhaus eines Kunden gebaut habt, kann dieser am Nordstrand erscheinen. Hier kannst du dich mit ihnen über ihr Haus unterhalten, wenn sie irgendwelche Probleme damit haben, und ihr könnt es auch selbst besichtigen. Vielleicht schenken sie euch sogar einen Gegenstand als Dank für eure harte Arbeit!

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_22

Mit der App Netzwerk der schönen Häuser, die freigeschaltet wird, nachdem ihr eurem zweiten Kunden geholfen habt, könnt ihr auch die Häuser eurer Kunden besuchen.

Wie gestalte ich Innenbereiche in Happy Home Paradise für Animal Crossing: New Horizons?

Während die Bedienelemente für die Inneneinrichtung eines Ferienhauses in Happy Home Paradise die gleichen sind wie in eure eigenen Haus, gibt es eine Reihe von Unterschieden, wenn es um die eigentliche Inneneinrichtung in Happy Home Paradise geht.

Das erste, was ihr bemerken werdet, wenn ihr ein Ferienhaus betretet, ist, dass die benötigten Möbel bereits für euch bereitstehen. Packt die Möbel einfach aus und platziert sie dort, wo es euch am besten gefällt.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_9

Sobald das erledigt ist, ist es an der Zeit, den Rest des Hauses in Ordnung zu bringen - vom Ändern der Tapete oder des Bodenbelags bis zum Aufstellen weiterer Möbel.

Der erste Unterschied, der euch auffallen wird, ist das Bestellungs-Menü im Auswahlbildschirm des Einrichtungsmodus. Es enthält die benötigten Möbel - damit ihr nicht vergesst, ob ihr sie schon platziert habt - und andere Gegenstände, die zum gewünschten Thema des Kunden passen. Ihr könnt einfach nur diese Möbel verwenden und sonst nichts, um die Wohnung einzurichten, aber es gibt auch eine Auswahl an nicht empfohlenen Möbeln, aus der ihr wählen könnt.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_8

Empfohlene Möbel sind mit einem roten Punkt versehen, sodass ihr immer erkennen könnt, welche Objekte eurem Kunden gefallen werden.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_5
Haltet nach Objekten mit rotem Punkt Ausschau.

Den Großteil der Möbel kann zudem frei gestaltet werden!

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_7

Es ist wichtig zu wissen, dass die Auswahl an Möbeln wächst, je mehr Ferienhäuser ihr einrichtet, und dass die hinzukommenden Möbel von den Kunden abhängen, die ihr aufnehmt. Das heißt, wenn ihr eine bestimmte Art von Möbeln suchen, müsst ihr einen Dorfbewohner finden, dessen Thema zu dieser Art von Möbeln passt.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_1

Ihr könnt auch mit neuen Gestaltungselementen experimentieren, wie zum Beispiel Akzentwänden, die freigeschaltet werden, wenn ihr mehr Kunden helft. Akzentwände und Deckenleuchten werden zum Beispiel in eurem dritten Ferienhaus freigeschaltet, das Polieren von Möbeln in eurem vierten.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_6

Wenn ihr der Meinung seid, dass das Haus fertig ist, sprecht ihr mit eurem Kunden und teilt es ihm oder ihr mit. Vergesst aber nicht, auch die Außenseite des Hauses zu gestalten! Dann könnt ihr ein Foto für die "Netzwerk der schönen Häuser"-App machen und zu Karlotta zurückkehren, um eure Pokis für die geleistete Arbeit in Empfang zu nehmen.

Wie designe ich Außenbereiche in Happy Home Paradise für Animal Crossing: New Horizons?

Warum solltet ihr nach der Gestaltung der Inneneinrichtung des Hauses nicht auch noch einen schönen Garten für euren Kunden anlegen? Glücklicherweise bietet Happy Home Paradise eine Reihe von Funktionen, die euch dabei helfen.

Zunächst könnt ihr das Ferienhaus sowohl verschieben als auch sein Äußeres an das Thema eures Kunden anpassen.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_16
Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_15
Auch das Haus kann zum Thema passen!

Wenn das Haus perfekt aussieht, kann man nach Herzenslust Bäume, Blumen, Sträucher, Unkraut und Möbel hinzufügen.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_12
Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_11
Dekoriert den Außenbereich mit Pflanzen und Möbeln.

Ihr könnt sogar Wege anlegen und Zäune auf dem Grundstück platzieren!

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_14
Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_13

Schließlich könnt ihr den idealen Lebensraum für euren Kunden schaffen, indem ihr die Jahreszeit, das Wetter und die Tageszeit ändert.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_4
Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_2
Beherrscht die Zeit!

Denkt daran: das Gelände selbst kann nicht mit der Insel-Designer-App verändert werden, also stellt sicher, dass ihrr mit dem Landschaftslayout zufrieden seid, bevor ihr mit der Gestaltung beginnt!

Nur weil ihr mit der Gestaltung des Ferienhauses fertig seid, heißt das nicht, dass es nicht mehr verändert werden kann.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_10
Hübsch.

Wie kann ich Ferienhäuser in Happy Home Paradise für Animal Crossing: New Horizons umgestalten?

In Happy Home Paradise könnt ihr das Innere und das Äußere eines Ferienhauses jederzeit umgestalten.

Ihr könnt das tun, indem ihr entweder mit einem Kunden am Nordstrand sprecht und eine Umgestaltung als Gesprächsthema wählt oder ihn in seinem Haus besucht und über eine Umgestaltung sprecht..

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_23
Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_25
Sprecht mit einem Klienten, um die Umgestaltung zu beginnen.

Danach könnt ihr das Innere und Äußere des Ferienhauses noch einmal verändern! Ihr bekommt sogar noch mehr Poki für eure harte Arbeit.

Wie verschiebe ich Ferienhäuser in Happy Home Paradise für Animal Crossing: New Horizons?

Der Wohnort eines Kunden gefällt euch nicht mehr oder ihr möchtet einen anderen Kunden dort unterbringen? Kein Problem! In Happy Home Paradise könnt ihr ein Ferienhaus verschieben, solange ein freies Grundstück verfügbar ist.

Um einen Dorfbewohner umzusiedeln, müsst ihr ihn in seinem Ferienhaus besuchen und im Gespräch mit ihm nach seinem Zuhause fragen und auf einen Umzug ansprechen.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_24

Ihr kehrt dann zu Karlotta vor dem Büro der Ferienhausagentur zurück und müsst entscheiden, wohin ihr das Haus verlegen wollt. Sobald die Entscheidung gefallen ist, begebt ihr euch zu diesem neuen Grundstück.

Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_20
Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_19
Ihr wählt das neue Grundstück.

Mit dem Umzug eines Ferienhauses, wie auch mit dem Umbau, kann man zusätzliche Poki verdienen.

Welche Hausdesigntechniken kann ich in Happy Home Paradise für Animal Crossing: New Horizons lernen?

Während ihr im Happy Home Paradise DLC für New Horizons Ferienhäuser entwerft, schaltet ihr nach und nach neue Hausdesigntechniken zum Experimentieren frei.

Diese neuen Techniken sind:

  • Die Möglichkeit, Breite und Länge eines Raums zu verändern
  • Tresen - ihr könnt zwischen zwei Höhen wählen
  • Beleuchtung - Verändert die Helligkeit und Farbe
  • Trennwände
  • Möbel polieren - verleiht bestimmten Möbelstücken besondere Effekte
    • Wird beim vierten Klienten freigeschaltet:
  • Säulen
  • Geräuschkulissen für den Hintergrund, zum Beispiel Wald, Regen oder Stadion
Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_36
Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_37
Animal_Crossing_Happy_Home_Paradise_38
Schaltet neue Designtechniken frei!

Einige dieser Techniken, wie zum Beispiel Trennwände und Geräuschkulissen, können zur Verwendung in eurem eigenen Haus freigeschaltet werden. Das Beste von allem ist, dass ihr mit der Zeit die Fähigkeit freischaltet, die Häuser der Dorfbewohner auf eurer Insel umzugestalten.

Und nun viel Spaß beim Entwerfen von Ferienhäusern!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading