Animal Crossing New Horizons: Dataminer entdeckt Hinweise aufs Kochen und Gemüse

Im neuen Update.

Dataminer Ninji hat neue Hinweise darauf gefunden, was euch in Zukunft noch an neuen Features in Animal Crossing: New Horizons erwarten könnte.

Dazu durchsuchte Ninji das heute veröffentlichte Update 1.4.0 für New Horizons und stieß dabei auf Verweise zu verschiedenen Pflanzenarten wie Möhren, Weizen, Tomaten, Kartoffeln und mehr.

Ebenso finden sich Hinweise auf Bastelanleitungen mit Bezug auf das Kochen sowie eine neue Art von Busch.

Ninji hatte in der Vergangenheit mehrfach Hinweise auf Features entdeckt, die später ins Spiel kamen.

Das heute veröffentlichte Update bringt Feuerwerk-Shows als saisonales Event ins Spiel, lässt euch Traumreisen unternehmen und ein Insel-Backup anlegen.

Mit dem Backup ist es möglich, dass ihr eure Insel im Fall einer beschädigten oder verlorenen Switch wiederherstellen könnt.

Im Herbst ist mit dem nächsten Update zu rechnen, vielleicht dürft ihr ja dann kochen?

Unsere Animal Crossing New Horizons Tipps und Tricks helfen euch indes bei eurem Inselabenteuer.

Lest hier mehr zu Animal Crossing: New Horizons.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading