17. Das Becken - Teil 2

Schwimmt immer gerade aus und nehmt bei der Abzweigung den unteren Weg. Folgt auch diesem bis zu einer Abzweigung und biegt rechts ab. So bekommt ihr eine weitere Fähigkeit, die in einer Truhe versteckt ist. Kehrt wieder zurück und schwimmt nun nach rechts in die andere Richtung. So erreicht ihr einen Schalter. Betätigt ihn und das Wasserrad wird abgeschaltet. Schwimmt jetzt zurück zu dem Punkt, an dem ihr euch für den unteren Gang entschieden habt. Nehmt jetzt den oberen und ihr gelangt zu einer Truhe, die den Schlüssel beinhaltet.

Mit dem könnt ihr das Tor in dem Raum mit den zwei Becken öffnen. Dahinter befindet sich eine Art Arena mit einem Steinklotz in der Mitte. Schlagt auf ihn ein und ihr erhaltet den Tremorhandschuh. Mit diesem könnt ihr endlich die Eiskristalle zerschlagen, die überall den Weg blockieren. Zuerst müsst ihr aber noch den folgenden Kampf bestehen gegen mehrere bekannte Monster bestehen.

Zerschlagt daraufhin links das Eis und klettert nach oben zu einer Truhe, in der ihr einen Schlüssel vorfindet. Mit diesem könnt ihr das Tor an der gegenüber liegenden Seite aufschließen. Taucht dahinter ins Wasser ab, schwimmt durch den Tunnel und taucht am Ende wieder auf. Lauft nach links und steigt am Ende die Treppe nach oben. Bevor ihr den Block erreicht, wird euch das schnelle Schieben gezeigt. Benutzt dazu einfach einen kräftigen Schlag mit dem Tremorhandschuh.

Der Block sollte nun auf der ersten Plattform stehen. Falls nicht, schiebt ihr ihn schnell noch drauf und aktiviert dann den Schalter, um nach oben zu fahren. Schiebt den Block nach rechts an die Kante ohne Geländer und schubst ihm mit einem Tremorschlag zur nächsten Plattform. Springt hinterher und hüpft dann direkt zur dritten Plattform. Aktiviert hier den Schalter und die Plattform fährt nach unten. Hechtet zur zweiten zurück und lasst diese ein Stück nach oben fahren. Jetzt lässt sich der Block zur dritten Plattform schubsen, wo ihr ihn nach links an die Wand stellt.

Springt auf das gute Stück und ihr könnt schließlich die Kante darüber ergreifen. Zieht euch hoch und schlendert rechts in den Gang. Erledigt die Flugmonster, geht weiter und klettert über den Abgrund. In dem breiten Tunnel wird die Quälerin Löcher in die Decke schlagen. Lasst euch davon nicht beeindrucken und bekämpft schlichtweg die Monster. Geht weiter in den schmalen Gang und zerstört an dessen Ende das Eis. Ihr seid hinter dem großen Raum, der mit Wasser getränkt ist. Springt rechts in die Nische zu einem weiteren Eisblock und zerschlagt ihr, wodurch das sämtliche Wasser im vorderen Raum abfließen kann. Nun könnt ihr endlich rechts die Truhe erreichen, in der ihr die Karte des Dungeons findet. Wandert dann in den nun trockenen Raum.

Schiebt vor euch den Wagen ein Stück nach vorne, bis die Lichter grün sind. Dann geht ihr hinten links die Treppe nach oben und weiter zum Schalter. Betätigt ihn und die Plattform bewegt sich nach links. Geht nun runter zu ihr und schiebt den Wagen nach Norden in den Schacht. Lauft dann hinter den Wagon und stellt ihn auf die Plattform. Geht zum Schalter zurück und aktiviert ihn. Abschließend schiebt ihr den Wagon nach vorne und könnt so mit seiner Hilfe das Dämonengewächs in dem rechten Schacht erreichen.

Klettert nach oben, zerschlagt das Eis und kehrt zur Haupthalle zurück, wo ein neuer Feindestyp bereits auf euch wartet. Dieser ist ziemlich einfach. Er greift nicht häufig an und bewegt vor einer Attacke seine Arme nach hinten, um für den Schlag auszuholen. Weicht in diesem Moment einfach aus und haut dann wieder auf das Biest ein. Vernichtet auch die restlichen Gegner und die Barrieren werden aufgehoben.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Darksiders.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (11)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Darksiders

Zelda lässt grüßen

Darksiders erscheint für Wii U, PS4 und Xbox One

Auch Teil 1 bekommt eine Umsetzung.

Nordic Games' CEO: 50 Millionen Dollar waren ein 'lächerliches' Budget für Darksiders 2

Man selbst könne die gleiche Qualität für weniger Geld erreichen.

Battlefield 5 - Der Zweite Weltkrieg ohne Season Pass

Teamarbeit und physikalisch korrekt fliegende Mauern.