Star Wars Battlefront 2 jetzt kostenlos für PC holen!

Das neue Gratis-Spiel.

  • Im Epic Games Store wird bald Star Wars Battlefront 2 verschenkt
  • Ab der nächsten Woche könnt ihr euch den Titel sichern
  • Bis dahin bekommt ihr noch Crying Suns

Update vom 14. Januar 2021: Ab sofort ist Star Wars Battlefront 2 als neues Gratis-Spiel im Epic Games Store erhältlich. Ihr könnt es euch hier herunterladen.

Ursprüngliche Meldung vom 8. Januar 2021: Lust auf Multiplayer-Schlachten im Star-Wars-Universum? In die könnt ihr euch bald völlig kostenlos stürzen!

Das Einzige, was ihr dafür benötigt, ist ein Account für den Epic Games Store, denn dort wird das Spiel in der kommenden Woche, ab dem 14. Januar 2021 um 17 Uhr, verschenkt.

Genauer gesagt handelt es sich um die Celebration Edition des Spiels mit sämtlichen veröffentlichten Anpassungsinhalten sowie Objekten aus dem jüngsten Film der Reihe.

Zum Start machte Battlefront 2 damals eher Negativschlagzeilen, weil unter anderem das Fortschrittssystem an Lootboxen gekoppelt war. Nach viel Arbeit vonseiten des Entwicklerteams infolge der nicht gerade wenigen, kritischen Stimmen aus der Community und der Presse hat sich das alles in den Folgemonaten erfreulicherweise zum Besseren geändert.

Bevor ihr Battlefront 2 bekommt, könnt ihr euch bis dahin noch Crying Suns sichern, ein taktisches Rogue-lite, in dem ihr einen Raumflottenkommandanten spielt und ein gefallenes Imperium erkundet. Die Entwickler bezeichnen es so: "Wenn FTL auf Foundation... und Dune trifft."

Ihr reist durch ein prozedural generiertes Universum und bestreitet dabei taktische Kämpfe gegen allerlei Gegner. Über 300 mögliche Geschichtsereignisse erwarten euch im Verlauf der Story, die in insgesamt sechs Kapitel unterteilt ist.

Und wenn ihr dabei scheitert, dann geht's eben einfach wieder von vorne los. Ganz so, wie ihr es zum Beispiel aus FTL kennt. Jeder erfolgreiche Durchlauf soll euch dabei der Wahrheit über das Imperium - und über euch selbst - ein Stückchen näher bringen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading