Kapitel 1: Felsenfest

1. Nach der ersten Rückblende lauft ihr rechts an der Klippe vorbei und zur Hinterseite eines kleinen Baumes. Direkt davor liegt der erste Schatz im Schnee.

2. Sobald ihr bei der ersten toten Wache eine Pistole vom Boden aufnehmt, geht ihr ein paar Meter weiter in die Ecke, wo ebenfalls ein Schatz versteckt ist. Dies ist an der Ecke, an der ihr links eine Containertür zur Seite schieben müsst.

3. Nachdem ihr euch im Wagon um das Schloss gekümmert habt, schaut ihr Draußen nach oben. An der rechten Seite einer Leiche, die aus dem Fenster baumelt, könnt ihr ein glitzerndes Etwas ausmachen. Schießt darauf und der Schatz fällt zu Boden.

4. Klettert im übernächsten Wagon die Kisten nach oben und springt rechts hinunter, anstatt zur anderen Seite. Dadurch landet ihr auf einer Metallkiste. Schlendert nach hinten und springt in den Schnee, wo euch der vierte Schatz erwartet.

5. Wenn ihr nach der zweiten Rückblende an das Rohr springt, hangelt euch nach rechts und zieht euch ganz normal hinauf in den Wagon. Anstatt jedoch weiter zu laufen, dreht euch um und springt zur anderen Seite. Hier liegt der letzte Schatz im ersten Kapitel.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Uncharted-2-Komplettlösung.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (25)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte