Tipps für „Extrem Schwer“

Erst einmal gelten alle allgemeinen Tipps auch für den schwersten Modus. Dennoch gibt ein paar Dinge, die ihr beachten solltet. Die Sprungpassagen könnt ihr völlig außer Acht lassen, da diese auf allen Schwierigkeitsgraden gleich ausfallen. Aber fangen wir am Anfang an.

Um extrem schwer überhaupt anwählen zu können, müsst ihr Uncharted 2 zuvor auf schwer beenden. Natürlich spart es euch Zeit, wenn ihr euren ersten Durchlauf auf schwer startet, aber solange ihr nicht Teil eins gespielt habt, ist das nicht die beste Idee. Spielt zuerst auf normal, um ein allgemeines Spielgefühl zu entwickeln und die Mechaniken zu perfektionieren. Ansonsten werdet ihr es beim ersten Mal äußerst schwer haben.

Eure größten Feinde sind die gepanzerten Soldaten mit den Schrotflinten. Diese Leute erledigen euch mit einem Schuss, wenn sie zu nahe kommen. Ihr müsst also schon vorher wissen, wo sie sich befinden und wann genau sie auftauchen. Habt am Besten immer ein paar Granaten übrig oder eine starke Handfeuerwaffe wie die Desert bei euch. Nur so lassen sich die Mistkerle ausschalten, bevor sie euch erreichen. Sie gehen nie in Deckung, sondern gehen wie Michael Myers langsam auf euch zu. Wenn sie auf das Feld treten, richtet eure gesamte Aufmerksamkeit auf diese Jungs.

Die nächst größere Gefahr sind die Kerle mit den Schildern. Zum Glück tauchen sie nicht so oft auf und immer nur alleine. Ihr habt drei Möglichkeiten, sie schnell auszuschalten. Für die erste Variante braucht ihr einen Raketen- beziehungsweise Granatenwerfer oder eine Granate. Ist nichts davon in Reichweite, könnt ihr entweder auf die linke Hand schießen oder frontal auf die Platte feuern. Sobald sich der Soldat etwas nach hinten lehnt, rennt ihr auf ihn zu und drückt die Viereck-Taste. Drake rennt nun über ihn hinweg und ein weiterer Druck schickt ihn ins Reich der Träume.

Ansonsten bleibt nur noch eins zu sagen, dass man nie oft genug hören kann. Macht nichts zu schnell, außer die Situation erfordert es. Bleibt stets in Deckung und zielt immer auf die Köpfe. Schaut euch immer nach besseren Waffen um und seht zu, wie ihr am besten vorgeht. Unsere Komplettlösung hilft euch dabei und schlägt bestimmte Taktiken vor, die für uns funktioniert haben.

Viel Glück bei dieser Herausforderung und werft euren armen Controller nicht zu hart.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Uncharted-2-Komplettlösung.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (25)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Age of Wonders: Planetfall angekündigt, erster Trailer

Civilization trifft XCOM trifft … ins Schwarze?

Werbung