Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Bau-Simulator: Neuer Teil bringt Multiplayer auf Konsolen, Cross-Gen-Support inklusive

Gemeinsam bauen.

Zum Multiplayer-Modus im neuen Bau-Simulator wurden heute neue Informationen bekannt gegeben.

Erstmals in der Geschichte der Reihe könnt ihr dabei auch auf den Konsolen gemeinsam bauen.

Zu viert spielen

Der Multiplayer-Modus unterstützt bis zu vier Spielerinnen und Spieler. Dabei hat jeder die Möglichkeit, die aktuelle Map der Kampagne für den Multiplayer zu öffnen und andere einzuladen.

Die hinzugeholten Spielerinnen und Spieler dienen dabei als Beschäftige der Firma des Hosts. Letzterer verdient währenddessen weiterhin Geld für sein Unternehmen, aber alle anderen erhalten auch einen Anteil, den sie zu ihrem eigenen Spielstand mitnehmen können.

Weitere Meldungen zu Bau-Simulator:

Ihr könnt bei der Arbeit festlegen, ob ihr die anstehenden Aufgaben gemeinsam in Angriff nehmt oder ob sich jeder mit einzelnen Schritten befasst.

"Damit die Aufgaben insbesondere auch im Multiplayer nicht zu leicht geraten, erhalten Spieler:innen bei der Annahme neuer Missionen die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad des jeweiligen Bauauftrags auszuwählen", heißt es.

"Dieser beeinflusst nicht nur wie viele Teilaufgaben eine Mission insgesamt besitzt, sondern zum Beispiel auch wie viel Erdreich zum Erfüllen eines Baggerauftrags insgesamt ausgehoben werden muss oder wie viel Material benötigt wird, bevor ein Arbeitsabschnitt des Auftrags als erfüllt gilt – je höher der Schwierigkeitsgrad, desto mehr gibt es zu tun."

Zudem gibt es noch Cross-Gen-Support. PS4- und PS5-User können miteinander spielen, ebenso Xbox-One- und Xbox-Series-X/S-User.

Der Bau-Simulator erscheint am 20. September 2022 für PC, PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und Xbox One.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare