Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Beyond a Steel Sky erscheint erst 2020

Braucht noch ein paar Monate mehr Zeit.

Die Fortsetzung zu Beneath a Steel Sky verspätet sich.

Ursprünglich war die Veröffentlichung von Beyond a Steel Sky für Ende 2019 geplant. Und dafür bliebe nicht mehr viel Zeit.

In einem neuen Blogeintrag erklärt Entwickler Revolution, dass man sich noch ein wenig mehr Zeit nimmt, um seine Ideen angemessen realisieren zu können.


Ihr interessiert euch für Adventures? Dann ist dieses Buch ein Muss für euch (Amazon.de).


Es ist die Rede davon, dass es "ein paar Monate" später kommt, was danach klingt, als könntet ihr in der ersten Jahreshälfte 2020 damit rechnen.

Konkreter äußert sich Revolution aktuell nicht zum Termin, das soll Anfang 2020 passieren.

Beyond a Steel Sky befasst sich mit Themen wie soziale Kontrolle und Privatsphäre. Dabei soll der Titel den Geist klassischer Point-and-click-Adventures einfangen, ebenso dienen Titel wie Everybody's Gone to the Rapture als Inspiration.

Das Spiel erscheint für PC, Apple Arcade und noch nicht näher benannte Konsolen.

Quelle: Revolution

Auf YouTube ansehen

Schon gelesen?