Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dawn of War 2: Kooperation mit der ESL

Profiliga startet im Sommer

Gemeinsam mit Turtle Entertainment, dem Betreiber der Electronic Sports League (ESL), richtet Publisher THQ zahlreiche Ligen und Turnierangebote für Warhammer 40.000: Dawn of War 2 ein.

Zugleich startet im Sommer 2009 mit einer Supported ESL Pro Series zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe eine regelmäßige Profiliga, die mit einem Gesamtpreisgeld von 10.000 Euro dotiert ist. Die zugehörigen Finalspiele werden Ende 2009 live und vor Publikum auf den ESL Pro Series Finals Season 15 in Köln ausgetragen.

Der IP-TV Sender ESL TV begleitet dabei das Geschehen in der Community. Weiterhin geplant sind eine deutsche ESL Amateur Series für die Qualifikation zur Supported ESL Pro Series, eine auf zwei Saisons angelegte internationale ESL Amateur Series mit Sachpreisgewinnen im Wert von 5.000 Euro sowie die Fortsetzung der höchsten europäischen Liga, der ESL Major Series, mit Dawn of War 2.

"Dawn of War 2 ist der innovativste Strategietitel für PC in diesem Jahr", sagt Alexander Albrecht, Director Publisher Relations bei Turtle Entertainment. "Die Dawn of War-Community ist eine der aktivsten in der ESL und hat sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet. Darum arbeiten wir hart daran, den Dawn of War 2-Spielern ein umfangreiches eSport-Angebot zu liefern, das der großen Community gerecht wird. Neue Spieler können sich selbst überzeugen, denn Dawn of War 2 wird auf jedem Event der Intel Friday Night Games der 14. Saison in der Free-Gaming-Area zu spielen sein."

In diesem artikel
Verwandte Themen
PC
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare