Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Death Stranding 2: Angeblich von Norman Reedus bestätigt

Und was Kojima dazu sagt.

Schauspieler Norman Reedus hat anscheinend Death Stranding 2 von Entwickler Kojima Productions bestätigt.

In einem neuen Interview mit Leo sprach Reedus, der den Hauptcharakter Sam Porter Bridges spielt, über Death Stranding und sagte: "Wir haben gerade mit dem Zweiten angefangen."

Was Kojima dazu sagt

Am Samstag äußerte sich Hideo Kojima mit einem eher kryptischen Tweet zu dem Thema. Der Tweet enthält mehrere Bilder mit Kojima und Reedus.

Dazu schreibt er: "Geh in deinen privaten Raum, mein Freund." Eine Anspielung auf den privaten Raum, in den Spieler und Spielerinnen Sam in Death Stranding schicken können.

Weitere Meldungen zu Death Stranding:

Wie er zu seiner Rolle kam

Ferner sprach Reedus darüber, wie er zu seiner Rolle in Death Stranding kam.

"Guillermo Del Toro, von dem ich meine erste Filmrolle erhielt, rief mich an und sagte: 'Hey, da ist ein Typ namens Hideo Kojima, er wird dich anrufen, sag einfach ja'. Und ich sage: 'Was meinst du mit 'Sag einfach ja'?' Er sagt: 'Hör auf, ein Arschloch zu sein, sag einfach ja'. Dann war ich in San Diego und Hideo kam mit einer großen Gruppe von Leuten zu mir. Er ist aus Tokio, und er zeigte mir, woran er bei einem Spiel namens Silent Hill arbeitete."

"Ich war überwältigt von dem, was er mir zeigte, und ich dachte: 'Ja, lass uns das machen.' Es ist nicht Ms. Pacman; es ist so realistisch, es ist so futuristisch, es ist so kompliziert und wunderschön und ich war völlig hin und weg."

"Ich habe vielleicht zwei oder drei Jahre gebraucht, um alle MoCap-Sitzungen und alles andere [für Death Stranding] fertigzustellen. Das ist eine Menge Arbeit. Und dann kam das Spiel heraus und hat all diese Preise gewonnen. Es war eine Riesensache, daher haben wir gerade mit dem zweiten Teil angefangen."

Death Stranding erschien 2019 zuerst für die PlayStation 4. Es folgten eine PC-Version sowie ein Director's Cut, der unter anderem für die PS5 erschien.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare