Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die Polaris Convention stellt das finale Programm und alle Aussteller vor

Nintendo, Hoyoverse und Warner Bros. in Hamburg

Eine neue Convention möchte bei den Messen für Gaming und Co. mitmischen, dieses Mal in Hamburg. Vom 28. bis zum 30. Oktober 2022 findet in den Hallen A1 und A4 der Hamburger Messehallen die Polaris statt. Die neue Messe beschreibt sich selbst als "spielbaren Freizeitpark" und wird von der Hamburg Messe und Congress, RCADIA und Super Crowd organisiert. Hierbei sollen sich Programm und Aussteller auf die Themen Videospiele, Asien, E-Sports, Anime-Kultur, Cosplay, Retro und Kunst fokussieren.

Mit dabei sind beispielsweise Nintendo, Daedalic Entertainment, Assemble Entertainment, Ubisoft, Wired Productions oder Capcom. Zusätzlich bestätigte neulich HoYoVerse die Teilnahme an der deutschen Messe. Der Publisher Plaion bringt spielbare Titel, wie "Goat Simulator 3", "The Siege and the Sandfox" oder "The King of Fighters XV" mit, während Warner Bros. ihren Prügler "MultiVersus" aufstellt. Nintendo hat neben anspielbaren First- und Third-Party-Titeln ein ganzes Programm auf der Hauptbühne mit unterschiedlichen Wettbewerben und bekannten Moderatoren. Welche Titel euch hier erwarten, seht ihr im obigen Video.

Tickets könnt ihr hier kaufen. Ein “Bring-your-kids”-Ticket für Familien ist ebenfalls verfügbar.

Schon gelesen?