Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Disco Elysium veröffentlicht einen kostenlosen Kollagen-Modus

Ab sofort für PC, die Konsolenversionen folgen

Für Disco Elysium ist ab sofort ein neuer, kostenloser "Collage-Mode" verfügbar. Das Update für Konsolen soll in den kommenden Tagen folgen. ZA/UM Studio verspricht in diesem erweiterten Fotomodus auf Charaktere, Schauplätze, Effekte und Dialog-Optionen zugreifen zu können, um eure eigene kleine Geschichte rund um Martinaise zu erstellen.

Lead für dieses Update ist Chris Priestman. Er äußert sich zum neuen Feature so: "Dieser Modus ist für die talentierten Fans, die wir schon Jahre bei ihrer kreativen Arbeit bewundern. Von herrlichen Bildern, über unvergessliche Kurzgeschichten bis hin zu großartigem Cosplay — wir hoffen, so gibt es noch mehr davon! Wir würden darum bitten, Kim Kitsuragi mit Nachsicht zu behandeln, er kann nur begrenzt viel Liebe aufnehmen."

Zum Beispiel könnt ihr Charaktere nach Belieben platzieren, rotieren oder ihre Größe bestimmen oder die Posen verändern. Mit der Dialog-Option habt ihr zudem die Möglichkeit, Texte frei zu gestalten. Auch die Tageszeit kann angepasst werden. Art Cop bietet euch Filter an, beispielsweise Regen, Nebel oder Schnee.

In diesem artikel

Disco Elysium

PS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch

Disco Elysium: The Final Cut

Video Game

Verwandte Themen
Über den Autor
Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare