Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fable 2: Mit Kind und Hund

Ihr könnt sogar schwanger werden

Peter Molyneux hat auf der Game Developers Conference ein paar neue Informationen zu Fable 2 bekannt gegeben, das wahrscheinlich irgendwann im nächsten Jahr erscheinen wird.

Eines der wichtigsten neuen Features ist demnach ein Hund, der Euch als treuer Partner im Spiel zur Seite steht: Er kann Menschen einschüchtern, Feinde irritieren oder ablenken, die Umgebung erkunden und vieles mehr. Außerdem wird er wachsen und sich Eurem Charakter anpassen: Spielt Ihr gut, wird der Hund zahm und hübsch, spielt Ihr böse, wird er zu einer gefährlichen, hässlichen Bestie. Black & White lässt grüßen.

Ebenfalls neu in Fable 2: Schwangerschaften. Wenn Ihr mit einem NPC ins Bett steigt, haltet Ihr unter Umständen wenig später ein Baby in Euren Armen. Weil es dieses Mal weibliche Hauptcharaktere gibt, könnt auch "Ihr selbst" schwanger werden. Eure Nachkommen kämpfen dann aber wohl nicht an Eurer Seite, sondern warten brav zu Hause auf Euch.

Kommentare