Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 19: The Journey Champions Kapitel 4 Lösung - Alle Entscheidungen, Aufgaben und Belohnungen

Alles hat ein Ende.

Und da wären wir auch schon beim vierten und letzten Kapitel von The Journey: Champions. Kim tritt im Finale der Weltmeisterschaft gegen Kanada an, während sich Alex und Danny im Finale der Champions League gegenüberstehen. Aber wer wird sich am Ende den Titel holen?

Auf dieser Seite zeigen wir euch erneut, welche Aufgaben ihr zu erfüllen habt, was ihr dafür bekommt und was sonst so passiert.

FIFA 19 The Journey: Champions Kapitel 4 - Aufgaben, Entscheidungen und Belohnungen

Kim gehört der Auftakt des vierten Kapitels. Ihr tretet im Finale der Weltmeisterschaft gegen Kanada an. Eure Rivalin Melanie ist Teil des Teams, also zeigt ihr, dass man sich nicht mit einem Hunter anlegen sollte.

Alex Hunters Aufgaben

  • Erzielt einen Assist im Finale der Champions League - 5.000 Follower
  • Erzielt ein Tor im Finale der Champions League - Leadership-Eigenschaft
  • Gewinnt die Champions League - 10.000 Follower

Danny Williams' Aufgaben

  • Erzielt einen Assist im Finale der Champions League - 5.000 Follower
  • Erzielt ein Tor im Finale der Champions League - Leadership-Eigenschaft
  • Gewinnt die Champions League - 10.000 Follower

Kim Hunters Aufgaben

  • Erzielt einen Assist im Finale der Weltmeisterschaft - 5.000 Follower
  • Erzielt ein Tor im Finale der Weltmeisterschaft - Leadership-Eigenschaft
  • Gewinnt die Weltmeisterschaft - 10.000 Follower

Ein paar Zwischensequenzen zeigen, wie eure Trainerin euch auf das Match einstimmt. Ebenso entscheidet ihr, ob ihr Melanies Hand schüttelt oder nicht.

In diesem Match könnt ihr alle drei von Kims optionalen Aufgaben erreichen, also schaut, dass ihr sie alle erfüllt bekommt. Gewinnt das Match und arbeitet gut mit eurem Team zusammen, um den WM-Titel zu holen. Nach dem Match habt ihr erneut die Wahl, Melanies Hand zu schütteln oder nicht.

Danach springt das Spiel zum Herbst 2019 und Kim packt ihre Sachen. Dank Bea hat sie einen neuen Vertrag unterschieben und ihr Vater Harold verabschiedet sie. Ihre Geschichte in The Journey: Champions ist damit beendet.

Danach geht es entweder mit Alex oder Danny weiter. Das hängt davon ab, wen ihr im Finale spielen möchtet. Ist es Danny in seinem Team oder Alex mit Real Madrid? Da alles in FIFA 17 mit Alex begann, folgen wir ihm an dieser Stelle zum Champions-League-Triumph.

Ganz egal für wen ihr euch entscheidet, die Zwischensequenzen sind die gleichen. Alex und Danny spielen gemeinsam FIFA, was aber nur ihre Rivalität steigert. Jim und Kim haben ein kurzes Gespräch und auch Terry und Danny kommen sich als Brüder wieder näher.

In der nächsten Szene seht ihr die Ansprachen beider Trainer vor dem Spiel, während Danny, Alex und anderen sich auf den Weg aufs Spielfeld machen. Hier legt ihr nun fest, mit wem ihr das Finale absolviert.

Ob ihr nun Danny oder Alex spielt, die optionalen Ziele sind die gleichen: Einen Assist und ein Tor erzielen und den Titel gewinnen. Wen auch immer ihr nehmt, holt euch den Sieg und damit das Double in diesem Jahr.

Nach dem Spiel gratuliert ihr eurem Gegner und entscheidet euch dann, ob ihr den Sieg mit Bea in einer Pressekonferenz feiert oder mit eurer Familie. Danach wechselt das Geschehen zu Alex' Wohnung und Jim sagt ihm, dass er eine Ehre für die Familie darstellt.

Zum Abschluss absolviert ihr noch ein 3-gegen-3 mit Alex, Danny und Kim gegen Alex Morgan, Thierry Henry und Rio Ferdinand. Der erste, der fünf Tore erzielt, gewinnt dieses Match.


Hier findet ihr weitere Tipps zu FIFA 19:

Über den Autor

Eurogamer-Team

Contributor

Kommentare