Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ghostbusters: Webseite online

Mit sechs Screenshots

Nach der gestrigen Ankündigung, lässt Vivendi Games nun Taten folgen: Unter www.ghostbustersgame.com erreicht Ihr ab sofort die offizielle Webseite zum Spiel.

Neben dem kürzesten Teaser der Spielegeschichte, gibt es hier sechs, mehr als vielversprechende Screenshots zu sehen, die unter anderem einen Kampf mit dem Marshmallow Man, Slimer und Ray Stantz alias Dan Akroyd zeigen.

Zum ersten Mal seit 20 Jahren schützen die Parapsychologie-Professoren Peter Venkman, Ray Stantz und Egon Spengler damit wieder die Straßen von New York City vor allerlei dämonischen Unholden und Geisterwesen.

Wer allein bei diesem Gedanken seine Filmsammlung durchgeht, sei beruhigt: Uns geht es nicht anders. Wir kramen auch schon.

Datiert wird Ghostbusters: The Video Game nun auch offiziell auf Herbst 2008. Dann wird die erfolgreiche Kinoserie unter Federführung der Originalautoren auf PlayStation 3, PlayStation 2, Xbox 360, PC, DS und Wii fortgesetzt.

Kommentare