Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gotham Knights und Hogwarts Legacy sind auf Kurs für 2022, sagt Warner Bros

Sowohl Gotham Knights als auch Hogwarts Legacy sollen laut Warner dieses Jahr erscheinen.

Sowohl der Batman-Ableger Gotham Knights als auch das Harry-Potter-Rollenspiel Hogwarts Legacy sind auf Kurs für eine Veröffentlichung im Jahr 2022.

Das schreibt WarnerMedia-Chef Jason Kilar in einer Reihe von Tweets, in denen es darum geht, womit im Kalenderjahr 2022 zu rechnen ist.

Genaue Termine stehen weiterhin aus

"Diese Mission, diese Strategie wird 2022 mit einem Gefühl der Dringlichkeit fortgesetzt", sagt er zu den Plänen des Unternehmens. Er spricht vom Start von HBO Max in weiteren Ländern, dem Start von CNN+ und eben der Veröffentlichung von Videospielen - hier zeigt er Hogwarts Legacy und Gotham Knights anhand von Bildern.

Konkrete Release-Termine für beide Spiele gibt es indes weiterhin nicht.

Gotham Knights war Anfang 2021 bereits auf 2022 verschoben worden, hier könnt ihr euch in einem Trailer zum Spiel einen Gegner anschauen, vor dem sogar der Pinguin Angst hat.

Zuletzt gab es wiederum Gerüchte, wonach sich Hogwarts Legacy noch bis 2023 verzögern könnte. Das Spiel wurde seitdem aber sowohl in einem Beitrag auf der Wizarding-World-Webseite als auch jetzt von Kilar mit Blick auf 2022 erwähnt.

All das schließt etwaige weitere Verzögerungen natürlich nicht aus, aber aktuell sagt Warner offiziell, dass 2022 damit zu rechnen ist. Bis ihr also etwas Gegenteiliges hört, solltet ihr davon ausgehen, dass sie dieses Jahr kommen.

Gotham Knights wird von Warner Bros Montreal entwickelt, während sich Rocksteady, das Entwicklerstudio hinter der Batman-Arkham-Trilogie, mit Suicide Squad: Kill the Justice League befasst, das ebenfalls 2022 als vagen Release-Zeitraum hat.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare