Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gran Turismo 5: Einige Standard-Autos bekommen Premium-Ausgabe

Yamauchi spricht über geplante Updates

Enttäuscht von der geringen Anzahl an Premium-Wagen in Gran Turismo 5? Dann Kopf hoch: Wie Kazunori Yamauchi von Polyphony Digital in einem Interview erzählte, plant der Entwickler, weitere Autos aus dem Fahrzeugpool mit überarbeiteten Premium-Ausgaben aufzuwerten.

Nur knapp über 200 der mehr als 1.000 Autos in Gran Turismo 5 gehören zum edlen Premium-Pool, der allgemein deutlich detaillierter ist und über eine attraktive Cockpit-Perspektive verfügt.

Yamauchi verriet der Famitsu (übersetzt von Andriasang) leider keine weiteren Details, wie etwa Anzahl der überarbeiteten Wagen oder einen Termin.

Gran Turismo 5 erschien Ende November. Kollege Martin war im Test doch sehr angetan davon – auch wenn das Spiel für die Perfektionisten von Polyphony Digital wohl nie so richtig fertig sein wird.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare