Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Guild Wars 2: Path of Fire: Weiteres Entwicklervideo veröffentlicht

Die Reittiere.

ArenaNet hat ein weiteres Entwicklervideo zur Guild-Wars-2-Erweiterung Path of Fire veröffentlicht.

Damit wirft man einen Blick auf die Herangehensweise des Teams bei der Entwicklung der Reittiere.

"Während der Entwicklung der Reittiere hielt ArenaNet sich an die Philosophie, etwas zu erschaffen, mit dem Spieler Spaß an der Bewegung und Erkundung in Tyria haben. Die Reittiere sollten nicht einfach nur Geschwindigkeitsverstärker sein. Die um Bewegungsfähigkeiten herum konzipierten Tiere werden zu Gefährten und ermöglichen es den Spielern, auf bisher nie dagewesene Weise mit ihrer Umgebung zu interagieren", heißt es.

Der Raptor kann etwa gewaltige Sprünge ausführen, mit denen ihr große Schluchten überwindet, während der Schweberochen über dem Wasser schwebt. Zudem verfügt jedes Reittier über eine Angriffsauftakt-Fertigkeit.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare