Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Halo: Microsoft heuert Mitarbeiter von Kojima, Bungie und Gearbox an

Und noch einige weitere

Microsoft hat diverse Gerüchte der jüngeren Vergangenheit bestätigt. Diese betreffen die Einstellung neuer Mitarbeiter für das Halo-Team des Unternehmens.

Zu den bekanntesten Namen zählen sicherlich Ryan Payton, der zuvor für Kojima Productions an Metal Gear Solid arbeitete, und der ehemalige Bungie-Mitarbeiter Frank O'Connor.

Des Weiteren stoßen die Ex-Gearbox-Angestellte Corinne Yu, Kenneth Scott von id Software sowie David Wu von Pseudo Interactive hinzu. Pseudo Interactive entwickelte unter anderem den 360-Launchtitel Full Auto, wurde jedoch im April von Publisher Eidos dicht gemacht.

"Wir sind begeistert, dass solch talentierte Leute an neuen und existierenden Projekten im Halo-Universum arbeiten und außerdem aktuelle Projekte von Studios wie Bungie oder Ensemble unterstützen", erklärt Phil Spencer, Chef der Microsoft Game Studios.

In diesem artikel

Halo

Xbox

Halo 2

Xbox

See 2 more

Halo 3

Xbox 360, PC

Halo Wars

Xbox 360

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare