Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

HdRO: Details zu Buch 11

Mit Balrogs und Häusern

Schon am kommenden Donnerstag, also am 25. Oktober, dürfen sich Abonnenten von Der Herr der Ringe Online über das Update Buch 11: Defenders of Eriador freuen.

Das mittlerweile dritte kostenfreie Content Update hat wieder zahlreiche Neuerungen zu bieten, beispielsweise mehr als 100 Quests, einen Raid für 12 Spieler, zusätzliche Schauplätze und eigene Häuser, in die Ihr einziehen dürft.

"Der Herr der Ringe Online konnte sich rasant als eines der beliebtesten Online-Spiele des Jahres etablieren" so Jeffrey Steefel, Executive Producer bei Entwickler Turbine. "Mit Buch 11 veröffentlichen wir nun unser bis dato ambitioniertestes Update. Dieses nächste Kapitel unserer Geschichte setzt weiter Standards in interaktiver Erzählung und führt zahlreiche, neue Inhalte ein – darunter insbesondere das Housing-System, mit dem Spieler ihr eigenes Zuhause in Mittelerde erhalten."

Nachfolgend sämtliche Neuerungen in der Übersicht:

Die epische Handlung wird weitererzählt

  • Amarthiel hat den Palantir verloren. Doch zuvor erhielt sie einen Hinweis auf den Aufbewahrungsort des Narchuil - des Rings, den sie einst beim Kampf um Fornost verlor. Amarthiel richtet ihren Blick nach Osten, um den Ring zurück zu erhalten. Für die Dúnedian scheint es nur noch eine Möglichkeit scheint es zu geben, sie aufzuhalten: Calenglad vermutet, dass der gefangene schwarze Numenorer Mordrambor der Schlüssel zum Untergang Amarthiels ist.

Housing

  • Spieler können nun ihr eigenes Zuhause in Mittelerde beziehen! In vier verschiedenen Nachbarschaften kann die eigene Wohnung gesucht werden – sei es ein majestätischer Palast über einem Wasserfall Ered Luins oder eine gemütliche Hobbithöhle im Auenland. Gilden-Hallen bieten großen Gruppen nach einem langen Tag voller Abenteuer Unterkunft. Jedes Haus bietet zusätzlichen Lagerplatz und kann mit hunderten verschiedenen und neuen Gegenständen individuell dekoriert und geschmückt werden.

Zwei neue Gebiete

  • Spieler können nun neue Gebiete Mittelerdes bereisen. Tâl Bruinen ist eine Erweiterung der Trollhöhen, in denen Reisende erstmals auf Gollum treffen. Der hohe Pass im Nebelgebirge sollte aufgrund der gefürchteten Schneestürme nur von geübten Abenteurern erklommen werden – besonders tapfere Helden trauen sich hinunter in die tiefe Ork-Festung, den Ort, an dem Bilbo Baggins in Der kleine Hobbit in Gefangenschaft geriet.

Raid "Die Kluft"

  • Buch 11 von Der Herr der Ringe Online enthält den zweiten großen Raid. Die epische Mission führt 12 Spieler durch die Kluft von Nûrz Ghâshu, an deren Ende sie mit einem Balrog, einer der Furcht erregensten Gestalten Mittelerdes, konfrontiert werden.

Neue Musikinstrumente

  • Buch 11 erweitert das beliebte Musikystem. Spieler können nun drei weitere Instrumente wie den Dudelsack oder die Kuhglocke lernen!

Über 100 neue Quests

  • Die Geschichte von Der Herr der Ringe Online wird in über 100 neuen Quests, die auf den Spieler und seine Gefährten warten, weitererzählt.

Die passenden Bilder zu Buch 11: Defenders of Eriador gibt es natürlich in unserer Galerie zu sehen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare