Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Immortals Fenyx Rising - Mir kommen die Tränen, südliches Gewölbe finden, Aphrodites Verwunderung

Wir zeigen euch, wie ihr die letzte von Aphrodites Tränen besorgt.

Mir kommen die Tränen, südliches Gewölbe finden

Nun müsst ihr in Adonia, südlich der Halle der Götter nach einer Träne der Aphrodite suchen. Der Eingang zum Gewölbe des Tartaros öffnet sich aber erst, wenn ihr ein Rätsel lösen könnt. Das ist allerdings ziemlich einfach.

Das ist die Position auf der Karte:

Und so sieht das im Spiel aus: Es ist ein Tempel mit einem Durchgang, der durch ein rotes Kraftfeld versperrt ist:

Ihr seht vielleicht, dass auf einigen der Podeste links und rechts des Hofes Kohlköpfe aufgebahrt sind. Einige fehlen. Im Dorf vor dem Tempel werdet ihr schnell fündig, auf den meisten Dächern sind Kohlköpfe zu finden.

Sind alle Podeste besetzt, öffnet sich das Kraftfeld und ihr könnt in die Unterwelt.

Aphrodites Verwunderung

Ein recht einfacher Puzzle-Level.Im Grunde geht es hier in erster Linie darum, sich im Stapeln von Kisten zu beweisen und an der einen oder anderen Stelle daran zu denken, dass man die Kisten aus einem vorherigen Rätsel auch ins nächste mitnehmen kann. Dann rauscht man hier nur förmlich so durch. Wichtig zu beachten ist in erster Linie, dass ihr diese Kisten nicht werfen könnt. Dafür sind sie zu zerbrechlich.

Das erste mal etwas kniffliger wird es, als Zerberus-Köpfe so Feuer speien, dass man beim Mitschleppen von Kisten mit etwas Timing durch die Feuerbälle durchhuschen muss, sonst verbrennen eure Kisten.

Nach den Feuerbällen legt ihr eine Kiste auf die Bodenplatte mit dem Federbild - hier könnt ihr schön links von euch eine Säule sehen, auf der ganz oben eine Epische Truhe wartet. Von hier könnt ihr sie allerdings nicht erreichen. Also reitet ihr die Aufwinde in den nächsten Bereich und zu einer Träne von Aphrodite, die ihr an euch nehmt.

Auch im nächsten Bereich macht ihr immer so weiter, stapelt zwei Kisten, um auf die jeweils nächste Ebene zu gelangen, und holt dann die Kisten hinter euch hier, bis ihr eine Holzkiste auf eine Bodenplatte legen könnt, die eine kleinere Metallkiste erscheinen lässt.

Diese werft ihr auf die Ebene zu eurer Linken herüber und belasst die Holzkiste auf der Bodenplatte. Holt euch auch die zweite Holzkiste hinauf und nutzt sie, um zu den kleinen Kisten hinüberzugleiten.

Die beiden werft ihr hinüber zur nächsten Ebene nach Westen, wo ihr beide auf die Amboss-Bodenplatte legt, um die Aufwinde zu beschwören.

Statt euch üben direkt den Blitz des Zeus zu nehmen, solltet ihr euch überlegen, ob ihr nicht die Epische Truhe noch holen wollt: Schaut links von der Plattform herunter und ihr seht die Säule von vorhin. Von hier aus könnt ihr euch zur Truhe hinuntergleiten lassen, um den Helm überheblicher Helm des einäugigen Giganten zu bekommen.

Danach macht ihr euch noch einmal zum Blitz des Zeus auf und beendet so dieses Gewölbe.


Weiter mit Immortals Fenyx Rising - Tartaros: Gewölbe der Aphrodite, Bosskampf: Ozomene die stürmische.

Zurück zum Inhalt: Immortals Fenyx Rising - Alle Gewölbe des Tartaros mit Truhen

In diesem artikel

Immortals Fenyx Rising

PS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit über 20 Jahren über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.
Kommentare