Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Keine Panik, Metroid Prime 4 ist noch in Arbeit!

Metroid Dread hat das Spiel nicht verdrängt.

  • Metroid Prime 4 ist laut Shinya Takahashi noch immer in Arbeit
  • Der Release von Metroid Dread hat keinen Einfluss auf den FPS-Titel

Im Rahmen der gestrigen Nintendo Direct wurde der neuste Metroid-Titel mit dem Titel Metroid Dread angekündigt. Gleichzeitig versucht das Unternehmen, die wartende Community zu beruhigen: Metroid Prime 4 ist noch in Arbeit und wird auch noch erscheinen.

Einige aus der Community der berühmten Actionreihe hatten wohl gehofft, auf dem Nintendo-Showcase etwas über den Titel zu erfahren, der schon seit mehreren Jahren im Gespräch ist: Metroid Prime 4 wurde bereits 2017 angekündigt. Davon gab es aber gestern nichts zu sehen, stattdessen wurde der neue 2D-Shooter Metroid Dread für den 8. Oktober angekündigt.

Um besorgte Stimmen möglichst gleich im Keim zu ersticken, betont Nintendo aber, dass auch Metroid Prime 4 nicht vom Tisch ist: "Wir arbeiten hart an dem neuesten Spiel der Metroid-Prime-Serie, Metroid Prime 4, das wir bereits angekündigt haben", betont Shinya Takahashi im Livestream.

Die Arbeit an Dread kann Metroid auch schon rein organisatorisch nicht verdrängen, denn Metroid Prime 4 entsteht bei den Retro Studios und das neue Metroid Dread kommt wiederum von Mercury Steam. Also keine Angst: Die kommende 2D-Action hat vorerst keine schlechten Nachrichten für Metroid Prime 4 im Gepäck.

Etwas von Metroid Prime 4 zu sehen, wünschen sich viele in der Community aber sicher trotzdem, denn um das Action-Projekt herrschte jetzt länger Funkstille - 2018 hieß es noch, die Entwicklung käme gut voran, bevor dann 2019 doch ein Reboot der Entwicklung kam und die Retro Studios übernahmen. Zu sehen gab es von Metroid Prime 4 seitdem nichts, die Hoffnung aufgeben solltet ihr laut Takahashi aber nicht.

Metroid Dread wird vom Entwicklerstudio Mercury Steam entwickelt und erscheint am 8. Oktober 2021 für Nintendo Switch. Um Metroid Prime 4 kümmern sich die Retro Studios, zu dem Titel gibt es derzeit kein Release-Datum.

Über den Autor
Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare