Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga ist der größte Launch der Lego-Geschichte

Es gibt immer einen noch größeren Fisch.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga bricht einen großen Rekord im Lego-Universum. Der neueste Ableger der beliebten Baustein-Saga hat den bisher größten Launch hingelegt.

Mögen die Einnahmen mit euch sein

Das Spiel erschien am 5. April 2022 für PC, PlayStation, Xbox sowie Nintendo Switch und stieß in Großbritannien zu diesem Zeitpunkt sogar Titel wie Horizon Forbidden West oder Elden Ring von Thron der Verkaufscharts. Nun nennt Publisher Warner Bros. Games endlich Verkaufszahlen.

So habe sich Lego Star Wars: The Skywalker Saga weltweit bereits über 3,2 Millionen mal verkauft. Die Zahl setzt sich aus den digitalen Verkäufen sowie den Auslieferungen an den Handel zusammen.

"Wir haben einen neuen Rekord aufgestellt!!! Vielen Dank an alle Spieler, die dazu beigetragen haben, dass LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga die größte Veröffentlichung in der Geschichte der LEGO Spiele ist!", schreibt der offizielle Twitter-Account des Spiels.

Auf jeder Plattform und in allen Regionen habe das Spiel Verkaufsrekorde aufgestellt. Mit den neuen Charakter-DLCs, die noch in dieser Woche erscheinen, ruht sich Publisher Warner Bros. nicht einfach auf den guten Zahlen aus.

Durch die Pakete kommen Jyn Erso, Bodhi Rook, Cassian Andor, K-2SO, Chirrut Îmwe, Baze Malbu und Regisseur Krennic ins Spiel. Aber auch klassische Star-Wars-Figuren wie Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Han Solo, Darth Vader oder Lando Calrissian werden mit einem zweiten klassischen Pack eingeführt.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare