Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mafia könnt ihr Anfang September kostenlos auf Steam ergaunern

Kurzes Zeitfenster.

Aufgrund des 20-jährigen Bestehens von Publisher 2K wird das Originalspiel Mafia bald für kurze Zeit kostenlos auf Steam erhältlich sein.

Kostenlos in die organisierte Kriminalität

Ein perfektes Geschenk für die Jubiläumsfeier von Publisher und Spiel, das ihr euch vom 1. September bis zum 5. September abholen könnt, wenn ihr denn wollt. Jetzt wisst ihr schon mal, welchen Termin ihr euch im Kalender markieren solltet.

2002 erschien Mafia erstmals und erhielt im Jahr 2020 mit der Definitive Edition ein Remake. Ebenso wie Grand Theft Auto bietet das Game die Möglichkeit eine offene Welt zu erkunden und als Krimineller am Geschehen im Untergrund teilzunehmen.

Auch in der Zwischenzeit erhielt Mafia ein paar Fortsetzungen, während GTA vor allem auf ihr Online-Spiel setzte. Aktuell kostet das Spiel auf Steam 9,99 Euro. Ab Donnerstag ist Mafia für einen limitierten Zeitraum gratis erhältlich.

Auf Twitter wirft 2K einen Blick in die Vergangenheit

Auf Twitter ruft der Account von 2K mit dem Hashtag #Mafia20 dazu auf, eure Geschichten mit dem Spiel zu teilen. "Zu Ehren von #Mafia20 gehen wir dorthin zurück, wo alles begann", schreibt 2K. "Hol dir das originale Mafia (digital) GRATIS auf @Steam vom 1. bis 5. September".

"Ich glaube nicht, dass ich ohne die Mafia-Reihe so in die Geschichte hineingekommen wäre. Vor allem Mafia II ist für mich und meine Freunde eine der schönsten Erinnerungen an das letzte Jahrzehnt. Nachdem ich die Demo im Jahr 2010 gespielt hatte, war ich für immer süchtig", schreibt ein Spieler.

Auch weitere Fans erinnern sich in den Kommentaren gerne zurück. Was sind eure Erfahrungen mit dem Mafia-Franchise?

In diesem artikel

Mafia

PS2, Xbox, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare