Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Minecraft hat sich 100 Millionen Mal verkauft

Neuer Meilenstein erreicht.

Mojangs Minecraft hat einen neuen, beeindruckenden Meilenstein erreicht.

Mehr als 100 Millionen Exemplare des Spiels wurden mittlerweile auf PC, Konsolen und mobilen Plattformen verkauft.

In jedem Land der Welt besitzt demnach irgendjemand Minecraft, sogar in der Antarktis. Nach Angaben des Unternehmens verkaufte man in diesem Jahr mehr als 53.000 Exemplare pro Tag.

Einige Statistiken seht ihr auch unterhalb dieser Zeilen in der Infografik. In Europa ist zum Beispiel die Pocket Edition (36 Prozent) des Spiels am beliebtesten, wenn auch nur ein Prozent mehr als die Konsolenversionen (35 Prozent). Dahinter folgt der PC mit 29 Prozent.

Der Erfolg des Spiels führte letztendlich dazu, dass Microsoft im Herbst 2014 das Entwicklerstudio Mojang für den stolzen Preis von 2,5 Milliarden Dollar übernahm.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare