Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Monster Hunter Rise kommt am 20. Januar auf PlayStation, Xbox und in den Game Pass

Update: Es ist offiziell!

Update vom 2. Dezember 2022: Kurz nach dem Bericht über eine mögliche Veröffentlichung von Monster Hunter Rise auf die Xbox und PlayStation, hat Capcom nun bestätigt, dass die Monsterjagd bald auch auf den beiden fehlenden Konsolen erscheinen wird. Die neuen Versionen erscheinen am 20. Januar 2023. Sunbreak folgt dann im Frühjahr. Das geht aus einem Tweet des offiziellen Monster-Hunter-Kanals hervor.

Der Leak hat den Release auf die neuen Plattformen also korrekt vorausgesagt und wir müssen für die Bestätigung nicht einmal mehr bis zu den Game Awards warten. Fantastisch!


Ursprüngliche Meldung: Aktuelle Berichte sprechen davon, dass Monster Hunter Rise auf dem besten Weg auf die Xbox- und PlayStation-Konsolen sein könnte. Der neueste Eintrag in Capcoms beliebtes Franchise erschien im März letzten Jahres für die Nintendo Switch und ist seit Januar 2022 auch auf PC spielbar.

Die Monster breiten sich aus

Laut Tom Hendersons Insider Gaming schafft der Titel es angeblich am 20. Januar 2023 auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und S sowie den Game Pass. Monster Hunter Rise soll dort auf 4K-Auflösung und mit 60 Bildern pro Sekunde laufen und mit 3D-Audio ausgestattet sein. Auch die Sunbreak-Erweiterung soll ihren Weg auf die neuen Plattformen finden. Das aber erst im "Frühjahr" des nächsten Jahres.


Mehr zu Monster Hunter Rise:

Monster Hunter Rise Sunbreak: Update 3 bringt neue Feinde und Endgame-Inhalte

Neues Monter Hunter von den Machern von Pokémon Unite für iOS und Android angekündigt

Monster Hunter Rise: Sunbreak erhält sein drittes kostenloses Update im November


Falls diese Behauptungen stimmen, ist eine offizielle Ankündigung bei den Game Awards am 8. Dezember äußerst wahrscheinlich. So könnte Capcom die große Neuigkeit früh und vor einem großen Publikum verbreiten und Xbox- sowie PlayStation-Spieler heiß auf die Monsterjagd machen.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare