Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Monster Hunter Rise Sunbreak: Umfangreiches Update 4 ist da - Alle Patch Notes!

Es tut sich eine Menge.

Das angekündigte vierte Update für Monster Hunter Rise: Sunbreak ist jetzt erhältlich und bringt umfassende Änderungen mit sich.

Dazu zählen auch Neuerungen wie neue Monster und Quests, aber es wurden auch eine Menge Fehler behoben und die Spielbalance hat man angepasst.

Alle Patch Notes für Update 4

Das Update trägt die Versionsnummer 14.0.0 (Nintendo Switch ) beziehungsweise 14.0.0.0 (Steam) und ist auf der Switch rund 0,7 GB und auf Steam rund 2,6 GB groß.

Hier sind die umfangreichen Patch Notes für das Update:

Neue Storyelemente

  • Ein neues Monster wurde hinzugefügt und wird in Versammlungsstätten-Quests erscheinen.
  • Neue befallene Monster und neue Erhobene Drachenälteste wurden dem Spiel hinzugefügt.
  • Neue Quests wurden hinzugefügt.
  • Das Stufenlimit für Anomalieforschung wurde erhöht.
  • Eine größere Auswahl an Monstern erscheint nun in den Anomalie-Untersuchungen.
  • Neue Waffen, Rüstung, Dekorausrüstung und Fähigkeiten wurden hinzugefügt.
  • Azurstern "Drachentanz" und Azurära "Aufsteigender Drache" wurden als Dekorwaffen hinzugefügt.
  • Das Stufenlimit für Rüstungsverbesserungen wurde erhöht.
  • Neue Fähigkeiten zur Liste potenzieller Fähigkeiten hinzugefügt, die während der Quriosen Rüstungsherstellung verfügbar sind.
  • Du kannst jetzt zusätzliche Boni erhalten, wenn du die Anomalie-Slots einer Waffe erweiterst.
  • Neue Preise wurden zur Lotterie des Markts hinzugefügt.
  • Neue Deko-Gegenstände und Rollbilder wurden hinzugefügt.
  • Im Anomalieforschungslabor wurden neue Gegenstände zum Handel hinzugefügt.

Neue Systemelemente

  • Neue Funktion "Jäger-Set" zur Objekttruhe hinzugefügt (Um die Stabilität der Spieldaten zu erhalten, werden mit diesem Update 14 Seiten für die Jägersets hinzugefügt, mit dem nächsten Update wird die Anzahl der Seiten auf 28 erweitert.)
  • Neue Funktion zum Aktivieren / Deaktivieren der "Angebot-HGM" beim Haushälter.
  • Neue Gildenkarte-Titel wurden hinzugefügt.
  • Ein neues Abzeichen der Pflichterfüllung wurde hinzugefügt.
  • Neue "3D-Audio" Option.

Fehlerbehebungen und Balance-Anpassungen: Spieler

  • Jäger
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler Höllenfeuerpest anziehen konnte, während er sich in einem Zelt befand.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Symbole für Wechselkunst und Felyne-Feuerwerk auf der Aktionsleiste nicht durchgestrichen wurden, wenn sie aufgrund einer Status-Anomalie nicht verfügbar waren.
    • Es wurden zusätzliche Entschärfungsmaßnahmen für ein Problem hinzugefügt, das verhindert, dass bestimmte Waffensoundeffekte abgespielt werden, wenn viele Soundeffekte gleichzeitig auftreten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Effekt der Fähigkeit Wind-Mantel abgebrochen wurde, wenn ein Objekt mit gezogenem Schwert & Schild verwendet wurde, während man von einer Plattform sprang.
    • Es wurde ein Problem für das Langschwert behoben, bei dem der Folgeangriff eines erfolgreichen Konters innerhalb des Wirkungsbereichs der Fertigkeit Erntemond an einer anderen Stelle stattfand, wenn er durchgeführt wurde, nachdem zuvor ein Gegenangriff auf ein Monster gelandet war.
    • Es wurde ein Problem mit der Gewehrlanze behoben, das dazu führte, dass der Angriff Kugel-Sperrfeuer auch dann aktiviert wurde, wenn man nur einen aktiven Seilkäfer zur Verfügung hatte, wenn man aus Losstürzender Aufwärtsstoß in Schnelles Nachladen überging.
    • Wenn ein Monster durch ein Großkathar- oder Schleierflug-Kinsekt markiert war und der Spieler einen Kinsekt-Hieb > Kinsekt-Gleiten > Kinsekt-Hieb > Kinsekt-Gleiten ausführte, flog der Jäger während des zweiten Kinsekt-Gleitens nicht in die Richtung der Kinsekten-Markierung. Dieses Problem wurde behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führte, dass zwei Schüsse mit einem einzigen Tastendruck abgefeuert wurden, wenn man den Hockschuss des Schweren Bogengewehrs einsetzte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass eine Linie in der Mitte des roten Alarmsymbols um die Fadenkreuzanzeige des Schweren Bogengewehrs angezeigt wurde, wenn diese während eines Hockschusses überhitzte.
    • Der Prozentsatz im Erklärungstext für die Fähigkeit Extraschuss der Stufe 3 wurde von 20% auf 25% korrigiert. (Der tatsächliche Prozentsatz im Spiel hat sich nicht geändert.)
  • Buddys
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Palamute-Seidenbinder während der Rush-Jet-Drift-Animation angezeigt wurde, wenn der Palamute das Rush-Kostüm trug.
    • Es wurde ein Problem behoben, das den Spieler daran hinderte, unter bestimmten Umständen im Mehrspieler-Modus Felyne-Feuerwerk zu benutzen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass bestimmte Buddy-Ausrüstung durch die U-Boote der Argosy geclippt sind, die man von der Versammlungsstätte in Kamura aus vorbeifahren sehen kann.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Buddy-Rüstungen nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Anhänger
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass ein Anhänger auf einem reitbaren Monster Wyvern-Reiten ausführen konnte, wenn der andere Anhänger den Hockschuss des Schweren Bogengewehrs oder den "Mech-Seidenbinderschuss des Leichten Bogengewehrs ausführte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass sich Anhänger vorübergehend nicht mehr bewegten, wenn sie versuchten, ein Monster zu reiten, das durch den Angriff eines anderen Monsters in einen reitbaren Zustand gezwungen wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Anhänger beim Wyvern-Reiten ein Monster nicht schleudern konnten; je nach Monstertyp und Position.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Utsushis Sprachausgabe während der "Quest abgeschlossen"-Sequenz abgespielt wurde, wenn er vom Spieler getroffen wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Anhänger auf die Kampffläche zurückkehrten, wenn sich der Spieler im Lager befand und eine der Spezialwaffen während des Kampfes gegen Ibushi oder Narwa nutzbar wurde.
    • Anhänger können nun dem Rückwärtssprung-Atemangriff des Chaotischen Gore Magala ausweichen.
    • Anhänger können nun dem Spezialangriff des Apex-Rathalos korrekt ausweichen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich verhinderte, dass Anhänger das Wyvern-Reiten initiieren konnten, wenn der Spieler sie auf eine Quest mit einem Apex-Monster mitnahm.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Anhänger gelegentlich nach einem Monster zum Reiten suchten, aber ohne ein Monster zu reiten zurückkehrten, wenn sie gegen ein befallenes Monster kämpften.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Anhänger unter bestimmten Umständen immer wieder auf erhöhte Bereiche hinauf- und hinuntergingen, wenn sie das Wyvern-Reiten begannen.

Fehlerbehebungen und Balance-Anpassungen: Monster

  • Monster
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führte, dass sich Almudron auf und ab bewegten, wenn sie auf einer bestimmten Feldgeometrie umgestoßen wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führte, dass die Effekte für das Brechen der Teile eines Chaotischen Gore Magala nicht korrekt angezeigt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich verhinderte, dass der Atemangriff des Erhobenen Kushala Daora korrekt aktiviert wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich verhinderte, dass der Telegrafen-Effekt für Teostras Supernova-Angriff richtig angezeigt wurde, wenn man als Gast einer Quest mit einem Erhobenen Teostra beitrat.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führte, dass das Auftreten des Monsters nicht mit seinem tatsächlichen Status übereinstimmte, wenn man als Gast einer Quest mit einem Erhobenen Teostra beitrat.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führte, dass sich die Monster nicht mehr bewegten und verschwanden, wenn sich ein Malzeno und ein Lunagaron in einem Revierkampf befanden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Schwanzeffekt während des Introfilms des Tobenden Magnamalo nicht richtig angezeigt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das ein Teil des Panzers auf der rechten Schulter des Tobenden Magnamalo nicht richtig angezeigt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führte, dass der Purpur-Mizutsune ein unbeabsichtigtes Verhalten zeigte, wenn er auf sein Ziel zu rutschte, um es anzugreifen.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die acht Eier im Donnersack von Narwa der Allmutter weiter auf dem Bildschirm angezeigt wurden, auch nachdem sie explodiert waren, wenn Narwa besiegt wurde.

Fehlerbehebungen und Balance-Anpassungen: Orte und Umgebung

  • Orte
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führte, dass ein Monster oder das Terrain verschwand, wenn man die Kamera bewegte, während man das Monster in eine Wand in Gebiet 9 der Frostinseln schleuderte.
    • In Ver.3.1.0 wurde ein Problem behoben, das den Spieler daran hinderte, einen abgetrennten Schwanz zu zerlegen, wenn sich der Schwanz mit dem Zaunschalter in der Arena überschnitt. Dieses Lösung wurde ab Ver.10.0.2 nicht richtig umgesetzt und daher wurde das Problem erneut behoben.
    • In Ver.3.1.0.0 wurde ein Problem behoben, das den Spieler daran hinderte, einen abgetrennten Schwanz zu zerlegen, wenn sich der Schwanz mit dem Zaunschalter in der Arena überschnitt. Dieses Lösung wurde ab Ver.10.0.2 nicht richtig umgesetzt und daher wurde das Problem erneut behoben.
  • Einheimische Wesen
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass zwei Puppenspinnen verbraucht wurden, wenn eine an einem Monster befestigt war und der Spieler versuchte, sie genau zu dem Zeitpunkt zurückzuziehen, als das Monster das Gebiet wechselte, was auch dazu führte, dass der Spieler keine weiteren Puppenspinnen aufnehmen konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Schuppenechsen gelegentlich Materialien fallen ließen, die sie nicht fallen lassen sollten.

Fehlerbehebungen und Balance-Anpassungen: Basis und Einrichtungen

  • Basis
    • Es wurde ein Problem behoben, das es Spielern ermöglichte, an einer bestimmten Stelle im Außenposten von Elgado durch eine Wand zu springen.
  • Einrichtungen
    • Es wird nun eine Benachrichtigung angezeigt, wenn man die maximale Anzahl an gesicherten Quests für Anomalie-Untersuchungen am Quest-Schalter erreicht hat.
    • Es wurde ein Problem behoben, das den Spieler daran hinderte, schnell durch die Seiten zu blättern, indem er die Taste auf dem Objekttausch-Bildschirm im Anomalieforschungslabor gedrückt hielt.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass keine Benachrichtigungen mehr angezeigt wurden, wenn der Spieler alle notwendigen Materialien auf der Wunschliste im Anomalieforschungslabor gesammelt hatte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das gelegentlich Vorhersagetext auf dem Vorschaubildschirm angezeigt wurde, wenn der Name eines Dekorrüstungsset mit einer an die Nintendo Switch angeschlossenen Tastatur geändert wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Spieler weitere Aktionen durchführen konnten, wenn sie eine bestimmte Abfolge von Schritten durchliefen, nachdem sie die Lager-ID der Lager-Einstellungen des Kuriers kopiert hatten.

Fehlerbehebungen und Balance-Anpassungen: Verschiedenes

  • Quests
    • Zwei Funktionen von Forschungsanfrage wurden geändert: 1. Das Abschließen einer beliebigen Untersuchung auf der angegebenen Stufe oder höher zählt nun als Erfüllung einer Anfrage. 2. Wenn du das angegebene Monster auf der gleichen Quest jagst, erhältst du zusätzlichen Fortschritt für die Anfrage.
    • Niedrigere erforderliche Queststufen werden nun für Forschungsanfragen angezeigt.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Gäste Anomalie-Untersuchungen erhielten, wenn sie eine bestimmte Reihe von Aktionen durchführten.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass falsche Belohnungen vergeben wurden, wenn eine Anomalie-Untersuchung auf einer bestimmten Queststufe für den Bishaten und einige A1★-Monster abgeschlossen wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass ein Somnacanth in den Lavahöhlen in Anomalie-Untersuchungen auftauchte.
    • Die Meldung "Warte auf andere Spieler." wird nun angezeigt, wenn eine Quest aufgrund einer schlechten Verbindung fehlschlägt und der Host im Lager wartet.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass das Spiel gespeichert wurde, wenn ein anderer Spieler einem Lager beitrat, wenn das Spiel nach Abschluss einer Quest und vor der Rückkehr zur Basis automatisch gespeichert wurde.
  • Ausrüstung
    • Der Name eines Zinogre-Langschwerts wurde geändert. Alt: Unterdrückerspalt. Neu: Unterdrückergesetz.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Lauf der Gewehrlanze Antique Machina GL in einem Zelt unnatürlich aussah.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Energieklinge Friede-Désastre nicht diagonal auf dem Rücken des Spielers getragen werden konnte, wenn sie weggesteckt war.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Dekorrüstungen Mönchsschneckenhut und Äther-Diadem in der Kategorie "Spezial" angezeigt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Haare des Jägers am Hinterkopf sichtbar waren, wenn man sich die Vorschau auf dem Bildschirm mit den Farbeinstellungen ansah, wenn die Dekorrüstung Shui-Helm ausgerüstet war.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Farbe der Ohren der Dekorrüstung Äther-Diadem anders aussah als die Hautfarbe des Charakters.
  • Menüs
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Namen von Objekten in der Objektleiste blieben, auch wenn sie aus der Übergangstruhe entfernt wurden.
    • Die Geste Lob annehmen kann jetzt auch beim Gehen verwendet werden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das bei einigen Frisuren zum Abschneiden führte, wenn die Geste Wild & Elegant 1 verwendet wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Posen in einer falschen Reihenfolge angezeigt wurden, wenn man die Dekorrüstung Akuma trug, ein Schwert & Schild ausgerüstet hatte und das Posen-Set Waffe verwendete.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Waffe eines Buddys nicht angezeigt wurde, wenn bestimmte Posen im Posen-Set Waffe verwendet wurden und die Waffenanzeige des Buddys ausgeschaltet war.
    • Es wurde "Anomalieforschung & Anhänger" zur Jäger-Info hinzugefügt.
    • Der Eintrag "Befallene Monster" in der Jäger-Info wurde angepasst.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ein Soundeffekt abgespielt wurde, wenn man die Bestätigungstaste an der Standard-Cursorposition in den Monsterlisten und der Liste Einheimischer Wesen in den Jägernotizen drückte.
    • Die Queststufen-Nummern in der Drop-Rate-Liste für die Befallene Hartklaue und den Befallenen Hartreißzahn in den Jägernotizen wurden korrigiert.
    • Es wurde ein Problem behoben, das auftrat, wenn der Spieler das Album in den Jägernotizen öffnete, während eine Quest scheiterte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Profilbilder gelegentlich nicht korrekt angezeigt wurden, wenn man eine Gildenkarte von einem anderen Spieler erhielt.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich verhinderte, dass der Eintrag "Anomalieforschungspunkte" in der Jäger-Info freigeschaltet wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Änderungen an den Tastatur-Einstellungen für einige Menüpunkte auf den Seiten "Buddy-Info", "Auszeichnungen" und "Jagdprotokoll" der Gildenkarte korrekt übernommen wurden.
  • Andere
    • Der Beschreibungstext für die Fähigkeit "Ermutigen" wurde korrigiert.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass in einigen Zwischensequenzen Bewegungsunschärfe auftrat, wenn diese in den Optionen aktiviert war.
    • Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Fehler beim Beenden des Spiels führte, wenn die Grafikeinstellungen auf "Hoch" und das Bildwiederholfrequenz-Limit auf "90" festgelegt waren sowie V-Sync in bestimmten Umgebungen aktiviert war.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Bildschirmmodus auf einigen Monitoren von Vollbild zu Fenster wechselte, wenn ein DisplayPort-Kabel verwendet wurde und die Monitore ein- und ausgeschaltet wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich zu Abstürzen führte, wenn die Speicherdaten teilweise beschädigt waren und der Spieler die Stelle änderte, an der das Thema des Chaotischen Gore Magalas gespielt wurde, oder ein Lied einstellte, das er zuvor nicht verwendet hatte.
    • Einige Event-Quests sind nun Teil der Anwendung selbst, anstatt separat heruntergeladen zu werden.
    • Es wird nun eine Benachrichtigung angezeigt, wenn ein Fehler beim Laden von beschädigten Speicherdaten auftritt.
    • Andere verschiedene Fehlerbehebungen wurden vorgenommen.
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare