Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neo: The World Ends With You erscheint im Juli

Für Switch, PS4 und PC.

  • Neo: The World Ends With You hat einen Release-Termin
  • Am 27. Juli 2021 erscheint das Spiel für PS4 und Nintendo Switch
  • Eine PC-Version folgt später im Sommer

Square Enix' Neo: The World Ends With You hat ein Release-Datum erhalten.

Am 27. Juli 2021 erscheint der Titel sowohl für Nintendo Switch als auch für PlayStation 4. Etwas "später im Sommer" folgt dann im Epic Games Store auch noch eine PC-Version des Titels.

Die Fortsetzung des DS-Kultklassikers bringt eine Reihe neuer Charaktere mit sich und führt euch erneut nach Shibuya. Diesmal seht ihr Shibuya dabei komplett in 3D, wobei aber der Comicbuch-Look des Vorgängers beibehalten wird.

Im Trailer oben seht ihr zum einen viele der verschiedenen Charaktere, die im Spiel auftauchen, zum anderen werft ihr einen Blick auf die Kämpfe, in denen ihr eurerseits mit vier Charakteren antretet.

Hauptcharakter des Spiels ist Rindo, ein Schüler, der ins Spiel der Reaper gerät, in dem es um Leben oder Tod geht. Mit drei anderen Teilnehmern schließt er sich zu den Wicked Twisters zusammen, gemeinsam kämpfen sie als Gruppe ums Überleben.

Wenn ihr nicht gerade Kämpfe gegen die Noise bestreitet, erkundet ihr Tokios Stadtteil Shibuya. Eure Charaktere könnt ihr indes mit zahlreichen verschiedenen Fähigkeiten ausstatten, um ihnen im Kampf einen Vorteil zu verschaffen. Diese Fähigkeiten lassen sich im Kampf miteinander kombinieren und geben euch so eine ganze Menge an taktischen Möglichkeiten.

Abseits der Fortsetzung gibt es übrigens auch eine neue Anime-Adaption von The World Ends With You, die in Japan ab heute zu sehen ist.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare