Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neues PS5-System-Update liefert oberflächlich nur mehr Systemleistung, aber dahinter steckt mehr

Verbessertes Interface.

Nach dem Update von vergangener Woche gibt es nun ein weiteres neues System-Update für die PlayStation 5.

Die neue Version 22.02-06.02.00 ist knapp 1 GB groß und macht genau das, was ihr von ihr erwartet.

Was bringt Update 22.02-06.02.00 für die PS5?

Offiziell heißt es von Sony zu dem Update wieder: "Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung."

Die stärkere Frequenz von Updates in jüngster Zeit könnte in Hinweis darauf sein, dass sich das Unternehmen intensiv mit der Bekämpfung eines PS5-Jailbreaks befasst.

Mehr zum Thema:

Mehr als nur Systemleistung

Neben dieser oberflächlich "verbesserten Systemleistung" gibt es aber auch noch Änderungen am Benutzerinterface.

Geändert wurde etwa die Art, wie die Aktivitätskarten im Spiel präsentiert werden. Ihr habt jetzt die Wahl zwischen Single- und Multiplayer-Aktivitäten und bekommt dann angezeigt, was ihr tun könnt.

Auch bei den Trophäen gibt es Änderungen. Wählt ihr das Trophäen-Icon aus, seht ihr alle verfügbaren Trophäen im Spiel, könnt welche anpinnen oder sogar beim Spielen auf eurem Bildschirm anzeigen lassen. Durch die Änderungen wird alles etwas einfacher und schneller.

Schon gelesen?