Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neues Update für Bloodstained auf Switch macht die Version "nahezu identisch" mit den anderen

Verbesserte Performance.

Es gibt ein neues Update für die Switch-Version von Bloodstained: Ritual of the Night.

Version 1.04 gehört zur eher kleineren Sorte, nimmt aber dennoch weitere Optimierungen vor.

Die Entwickler versprechen zum Beispiel eine bessere Stabilität, indem weitere Absturzursachen ausgemerzt wurden.

An der Switch-Version von Bloodstained wird weiterhin gearbeitet.

Hier bekommt ihr Guthaben für den eShop (Amazon.de). (Anzeige)


Ebenso gibt es weitere Verbesserungen der Performance im Zusammenhang mit Animationen sowie allgemeine Bugfixes.

Publisher 505 versichert, man werde weiter an der Performance der Switch-Version arbeiten, die jetzt inhaltlich "nahezu identisch" mit den anderen Plattformen sei.

"Während wir weiterhin an allgemeinen Performanceverbesserungen für die Switch arbeiten, bringt dieses Update die Plattform inhaltlich auf einen nahezu identischen Stand", heißt es. "Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum kommenden Zangetsu-Release, über den wir in naher Zukunft mehr sprechen."

Quelle: Bloodstained-Forum

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare