Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Website zu In Memoriam 2

Neue Infos zum Spiel

In Memoriam war ein faszinierendes Spiel, das leider viel zu wenig Spieler fand. Im Internet musstet Ihr Euch da nämlich auf verschiedenen Webseiten auf die Suche nach einem fiktiven Entführungsopfer begeben. Die Story wurde in Form von Videos und E-Mails weiter erzählt und zwischendurch gab es auch noch ein paar viel zu simple Minispiele zu lösen. Spannend, mal ein ganz anderes Adventure - das war die einhellige Meinung der Spieler.

Zum Glück haben die Entwickler darauf gehört und arbeiten deshalb schon seit einer Weile an In Memoriam 2, das noch in diesem Herbst erscheinen soll. Als kleine Einstimmung darauf hat Publisher Frogster heute schon einmal die Website online gestellt: Unter www.dasletzteritual.de findet Ihr Informationen über Geschichte und Personen, Features und Hintergründe des Spiels. In Memoriam 2 lässt Euch demnach sogar mit seinen Charakteren telefonieren, Ihr bekommt SMS von ihnen und vieles mehr.

Kommentare